Workshop: Innovative Care Verpflegungskonzepte

0

Prozessbetrachtung vom Rohstoff bis ans Bett: Unter diesem Motto findet am Mittwoch, 31. Mai 2017, ein Erfahrungsaustausch über innovative Care Verpflegungskonzepte im niederländischen Enschede statt. Der Workshop richtet sich vor allem an Verpflegungsmanager aus allen Care-Segmenten sowie F&B­ Manager von neu zu konzipierenden Gastronomiekonzepten und Kollegen aus der Produktentwicklung.

In der Produktionsstätte bei Huuskes in Enschede ist eines der innovativsten Care Verpflegungskonzepte der Niederlande realisiert worden. Das Konzept kombiniert moderne Produktionsmethoden, hohe Qualitätsansprüche und ausgeklügelte Logistik miteinander. So wird es den Patienten im Krankenhaus ermöglicht, täglich aus 160 frischen und leckeren Komponenten im Krankenhaus zu wählen. Am Vorabend des Worgshops erleben die Teilnehmer beim Get-together eine ansprechende und moderne Gastronomie für Besucher und Mitarbeiter, die Sie so nicht  in einem Krankenhaus erwarten würden. André van Rooijen – von Vermaat – gewährt Ihnen eine Blick hinter die Kulissen.

Die Kostenbeteiligung beträgt 245 Euro pro Person. Für Erfa-, Netzwerkteilnehmer und PEG Mitglieder 145 Euro pro Person (zzgl. 19% MwSt.). Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Kommentare sind deaktiviert