Workshop zum 100-Kantinen-Programm

0

Foto: MKULNV

Das Unternehmensnetzwerk „NRW is(st) gut!“ veranstaltet im Februar und März an verschiedenen Standorten regionale Workshops zum 100-Kantinen-Programm. Das Programm soll zum Einsatz von regionalen und artgerecht produzierten Lebensmitteln in Kantinen motivieren. Ziel ist, den Kantinen regionale Lebensmittel leichter zugänglich zu machen und deren Anbietern zu diesem Zweck eine Plattform bereit zu stellen, auf der sie ihre Produkte präsentieren. Geladen sind Vertreter von Kantinen, Caterern, Erzeugern, Personen aus Verwaltung und Kommunalpolitik sowie Lieferanten und Mitglieder von Regionalinitiativen.
Daniela Kirsch vom Referat Ernährungswirtschaft vom MKULNV NRW (Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen) führt in den Workshop ein. Danach gibt es verschiedene Impulsvorträge zu Trends in der Ernährung, Rechtssicherheit im Hinblick auf die Beschaffung und Vermarktung regionaler Lebensmittel und der Gestaltung des Speiseangebots. Referenten werden Katrin Quinckhardt (Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen) und Martin Kieffer ( Kieffer Legal Services – Rechtsanwaltskanzlei) sein.
Danach können die Teilnehmer in kleinen Gruppen über die Themen diskutieren und nach einer Kaffeepause die Ergebnisse zusammentragen.

Das vollständige Programm und Informationen zum 100-Kantinen-Programm finden Sie hier.

Kommentare sind deaktiviert