Rund 140 Teilnehmer beim BDV-Trendtreffen in Fulda

0

Rund 140 Teilnehmer kamen vergangene Woche zum Trendtreffen des BDV nach Fulda. Foto: Vending Management / Stefanie George

Neues Konzept, abwechslungsreiches Programm: Der BDV hat in diesem Jahr viel vor. Im April wird das 40-jährige Jubiläum gefeiert, bis dahin soll auch die neue Homepage fertig sein. Und an einem neuen Konzept für Veranstaltungen arbeitet der Verband auch – am Freitag fand mit dem BDV-Trendtreffen in Fulda gleich die erste Feuerprobe statt. Es war

gleichzeitig das letzte Trendtreffen, kündigte Geschäftsführer Dr. Aris Kaschefi zu Beginn den rund 140 Teilnehmern an. Künftig werde man einmal im Jahr im Esperanto-Hotel in Fulda zusammenkommen. Aber nicht mehr zum Trendtreffen, sondern zu einem zweitägigen Vending-Kongress. Einen ersten Vorgeschmack auf die neue Programmgestaltung versuchte man bereits in Fulda. Unter dem Motto „Wasser, Werte, Wissen“ informierte unter anderem die Fachgruppe Watercooler über verschiedene Aspekte des Themas. Externe Gäste wie Michael Hofmann lockerten das Programm mit interessanten Vorträgen auf. Und Matthias Schlüter von der Koelnmesse informierte über die im September anstehende Branchenmesse Eu’Vend + Coffeena. (…) (geo)

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der kommenden Ausgabe von Catering Management – testen Sie kostenlos zur Probe!

Künftig noch mehr Vending-News? Testen Sie VENDING MANAGEMENT, die Zeitschrift für Vending in Deutschland.

 

Kommentare sind deaktiviert