Neue Generation von Münzprüfern gewinnt Designpreis

0

Crane Payment Solutions hat der Vending-Branche jetzt die Münzprüfer v² eagle und v² colibri vorgestellt. Der v² eagle 5”-Münzprüfer mit integrierter

Sortierfunktion baut auf dem Erfolg des NRI G-40.ft auf, während der v² colibri 3,5”-Münzprüfer den NRI G-13.mft ersetzt. Beide Münzprüfer verwenden die hervorragende MFT-Prüftechnologie für hohe Sicherheit und schnelle Münzprüfung. Die neuen Münzprüfer sind optimal gegen Betrugsversuche geschützt. Ihr Design wurde mit dem red dot design award 2012 ausgezeichnet.

Simultane Verarbeitung von Messwerten

Die Leistung des v² eagle wird durch die simultane Verarbeitung von 16 Messwerten für jeden der 32 Münzkanäle gewährleistet. Optische Fadenerkennung, Sortierfunktionsüberwachung, Münztiming und Protokollverschlüsselung sorgen für höchste Sicherheit. Die charakteristische optische Fadenerkennung lässt sich weder von gestrafften noch lose Fäden täuschen. Der Stromversorgungsbereich von 12 bis 24 V und die unterschiedlichen internen Sortiermechanismen – wahlweise in Längs- oder Queranordnung – resultieren in einem wirklich flexiblen Münzprüfer. Ein integrierter Stauschutzsensor sowie die Ferndownload-Funktionalität senken die Betriebskosten. Die Kanalverlängerungsoption ist mit dem Gehäuse eines Münzwechslers kompatibel.

Sicherheit und Manipulationsschutz

Der 3,5”-Münzprüfer v² colibri ist das erste unter dem Markennamen Crane Payment Solutions angebotene Produkt. Der v2 colibri bietet eine Kombination der besten Technologien von NRI und Money Controls und zeichnet sich dank der einmaligen MFT-Technologie durch wesentliche Verbesserungen hinsichtlich Sicherheit und Manipulationsschutz sowie eine schnelle Münzannahme aus. Das Sicherheitspacket bietet die simultane Auswertung von 24 Messparametern für 32 Münzkanäle sowie die optische Überwachung des Münzwegs als Schutz vor Fadenmanipulation. Die duale Schnittstelle ist sowohl mit 10- als auch 16-Pin-Adaptern ausgestattet. Das Zubehör für den v² colibri umfasst unter anderem Frontplatten, Sortierer und Wecksensoren für Energiesparanwendungen. Die Kanalverlängerungsoption ist wiederum mit dem Gehäuse eines Münzwechslers kompatibel.

Mehr News zum Thema Vending? Vending Management liegt Catering Management bei – testen Sie kostenlos!

Kommentare sind deaktiviert