Micros Fidelio: Integrierte Managementlösung für die GV

0

Auf der INTERNORGA hat Micros Fidelio eine neue ganzheitliche, integrierte Managementlösung für die Gemeinschaftsgastronomie vorgestellt. Sie ist modular aufgebaut undwird dem Markt als Software as a Service (SaaS)-Lösung angeboten. Integriert sind folgende Module: Simphony als POS-System mit dazugehöriger Hardware wie die Workstation WS5 oder die PCWS 2015, sowie ein RFID-Kartenleser und ein Marketing-Display für die Anzeige verschiedener Informationen und Angebote. mymicros fungiert als zentrale Reporting-Lösung und wird mit Modulen wie mycentral als online-Framework und iCare als Kundenbindungstool ergänzt. Komplettiert wird die GV-Lösung durch die MicrosCard, basierend auf RFID-Technologie und gemeinsam einsetzbar mit Aufwerter- und Automatensystemen. Diese technologisch innovative und professionelle Lösung besticht durch ihr geringes Investitionsvolumen, da sie auf moderner SaaS-Technologie basiert.

Inbetriebnahme: Schnell und unkompliziert

Die Inbetriebnahme kann umgehend und unkompliziert erfolgen, die Lösung einfach und schnell implementiert werden. Es sind sowohl Warenautomaten wie auch Kaffee-, Getränke- und Snackautomaten einsetzbar. Zahlungsvorgänge werden im Automaten gesteuert  und an das POS System Simphony übergeben. Auch hier stehen Funktionen wie Umcodierung, Kartenladung, „Blacklist“ und die gesamte Kartenlogik zur Verfügung. Interfaces können auch automatische Preisumstellungen, zum Beispiel nach Benutzergruppen, regeln. Aktuell werden die Automaten der Firma DBS Projektsteuerung GmbH bei der Micros-GV-Lösung eingesetzt. (vm)

Mehr News zum Thema Vending, Software und Verpflegungsautomaten? Jetzt Vending Management kostenlos testen!

Kommentare sind deaktiviert