Gerhardt: LF-Premiere in Hamburg

0

Auf der INTERNORGA feiert Gerhardt in diesem Jahr die Messepremiere der neuen LF-Serie. Das Table-Top-Gerät ist leistungsstark, robust und dabei preisgünstig. Bereits zum dritten

Mal präsentiert das Familienunternehmen in Hamburg sein umfangreiches Automaten-Angebot. Dieses Jahr neu im Sortiment ist die L-Serie des schwäbischen Automatenherstellers. Die L-Serie ergänzt das das vielseitige Portfolio des Unternehmens, das vom kleinen Table-Top Automaten bis zu den Standgeräten der CTG Serie reicht. Zunächst ist die neue L-Serie als Frischbrühautomat lieferbar. Mit seinen kompakten Maßen findet der Table-Top-Automat überall Platz. Neben der serienmäßigen Kannenschaltung verfügt das Gerät ausnahmslos  alle Komponenten der bewährten C-/M- und S-Serien. Diese garantieren hohe Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Kompatibilität zu einem überzeugenden Preis. Die freie Programmierbarkeit der Zubereitung und der zehn Wahltasten ermöglicht es, das Gerät individuell auf Kundenwünsche abzustimmen. Eine Taste zur Zubereitung von Filterkaffee in Kannen ist serienmäßig. Auf dem Messestand in Halle A1, Stand 500 wird Gerhardt sein gesamtes Angebot präsentieren. (geo)

 

Kommentare sind deaktiviert