BIO D’Tea – Trinkgenuß mit außergewöhnlichen Rezepturen

0

Mit der Marke D’Tea bringt das junge lettische Unternehmen SIA Dabas Dots jetzt 3 neue biozertifizierte Trink-Alternativen mit außergewöhnlicher Rezeptur auf den schnell wachsenden Ready-to-drink Markt.

2016 gegründet, ist es dem Inhaber Rolands Brinkis ein grosses Anliegen, natürliche Teegetränke aus den im Baltikum wachsenden Wiesenkräutern und Blüten sowie frisch gepresstem natürlichem Frucht-Direktsaft herzustellen.
Gleichzeitig folgen sie mit nur 3 natürlichen Zutaten dem Konzept des „Clean Product“ und bieten durch ihre Zusammensetzung einen gesundheitlichen Mehrwert.

Denn speziell die Kräuter der baltischen Wiesen haben klimabedingt einen höheren bio-energetischen Wert.

Um die bioaktiven Substanzen zu erhalten, wird der frische Kräuterteeaufguss für D’Tea in einem speziell entwickelten Verfahren im optimal schonenden Temperatur-Zeit-Verhältnis zubereitet.

D’Tea beinhaltet wertvolle Antioxidantien sowie Flavonoide und ist je nach Geschmacksrichtung eine natürliche Quelle von Vitamin A, C, K und Betacarotin.

Dies bestätigen auch die verschiedenen Studien der Wissenschaftler der Medizinischen Universität in Riga (Stradin’s University, Riga)
Und auch mit den Sorten verschafft sich D’Tea eine Alleinstellung am Markt:

BIO D’Tea Kamille Rhabarber wird aus dem Aufguss von frischen Kamilleblüten gebrüht. Er erhält mit 11 % frischem Rhabarber-Direktsaft einen angenehmen und leicht würzigen Geschmack.

BIO D’Tea Nordische Schafgarbe Aronia ist aus den frischen Blättern der Schafgarbe gebrüht und wird mit dem frischen Direktsaft aus vollreifer Aronia zu einer fruchtig-intensiven Mischung.

Die dunkel-violette Aronia – auch Apfelbeere genannt – wird seit dem 18.Jahrhundert in Kanada, Russland und im Altai Gebiet Sibiriens kultiviert und breitete sich von da aus auch nach Europa aus.

Sie gilt auch heute noch als herausragendes Volksheilmittel, das besonders den Zellschutz verbessert und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

Beide Geschmacksrichtungen haben durch natürliche Fruktose eine verhaltene Süsse und sind für Veganer geeignet.

Bei der Sorte BIO D’Tea Pfefferminze Schwarze Johannisbeere sorgt der Aufguss aus Pfefferminzblättern für eine erfrischende Note und der typische Geschmack des Direktsafts von Schwarzen Johannisbeeren macht daraus eine charaktervolle Mischung. Diese Sorte ist zur Abrundung leicht mit Bio-Honig gesüsst und für Vegetarier geeignet.

Alle drei Geschmacksrichtungen von D’Tea weisen einen niedrigen Gesamtzuckergehalt auf, der nur von natürlicher BIO-Fruktose bzw. von BIO-Honig kommt.

D’Tea gibt es im 0,5 l TetraPak mit Schraubverschluss und ist damit auch für die Snackstationen und Kühlautomaten u.a. von Betriebsrestaurants und Krankenhäusern geeignet. Er ist ohne Kühlung haltbar und kann heiß und kalt getrunken werden.

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Dann voten Sie jetzt und klicken Sie auf folgenden Button:

Produkt bitte testen
Bitte informieren Sie mich, wenn dieses Produkt getestet werden kann
 
 

Kommentare sind deaktiviert