Pistazien Ganache

0

Pistazien zählen zu den ältesten blühenden Kulturpflanzen und sind heimisch im Nahen Osten. In der iranischen Provinz Khorasam kennt man Pistazien schon seit dem 2. Jahrhundert vor Christus. Die größten Anbaugebiete liegen im Iran und in Kalifornien (USA).

Besonders die vielen wertvollen, ungesättigten Fettsäuren machen Pistazien zu einem gesunden Snack, sie können erhöhte Cholesterinwerte senken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Dieses Rezept wurde eingereicht von: Pacojet
Pistazien-Ganache

Pistazien Ganache

No ratings yet
Portionen 10
Art der Speise Desserts
Art des Caterings Gemeinschaftsverpflegung
Ernährung Vegetarisch

Zutaten
  

  • 350 gr Weiße Schokolade
  • 80 gr Pistazienkerne
  • 150 gr Milch
  • 150 gr Sahne

Anleitungen
 

  • Befüllen des Pacossier ®-Bechers
    (1) Weiße Schokolade klein schneiden und in eine Schüssel geben. (2) Sahne und Milch aufkochen und (3) über die weiße Schokolade gießen. (4) 10 Min. ziehen lassen, damit die Schokolade temperieren kann. (5) Mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren, (6) auskühlen lassen, (7) Pistazien einrühren und in einen (8) Pacossier ®-Becher füllen.
  • Einfrieren
    (1) Pacossier ®-Becher verschließen, (2) beschriften und (3) bei -22 °C für mindestens 24 h tiefgefrieren.
  • Pacossieren®
    Bei Bedarf 2– 5 mal pacossieren®.

Notizen

Dieses Rezept wurde eingereicht von: Pacojet

Kommentare sind deaktiviert