Black-Tiger-Garnelen mit Mango-Chili-Chutney

0

 

Black Tiger Garnelen

Black-Tiger-Garnelen mit Mango-Chili-Chutney

Mit dieser sommerlichen Vorspeise werden Sie Ihre Gäste umhauen!
No ratings yet
Portionen 4 Personen
Art der Speise Vorspeise
Ernährung Mischkost

Zutaten
  

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Schalotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Mango
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL fein gewürfelter Ingwer
  • etwas fein gewürfelte Chilischote nach Belieben
  • 1 TL Rohrzucker
  • 50 ml Hühnerfond
  • 16 Garnelen 8/12 Seawater
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer, Currypulver
  • 2 EL Sweet-Chili-Sauce
  • 1 TL Fischsauce

Anleitungen
 

  • So wird’s gemacht:
  • Für das Mango-Chili-Chutney die Schalotten schälen, die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Beides würfeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, eine Hälfte würfeln, die andere Hälfte pürieren.
  • Das Rapsöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotten und Frühlingszwiebeln darin zusammen mit dem Ingwer und der Chili in 2 Min. farblos anbraten.
  • Den Rohrzucker und die pürierte Mango hinzugeben, mit Hühnerfond ablöschen und das Ganze 10 Min. einkochen lassen.
  • Garnelen mit Meersalz, Pfeffer und Currypulver würzen.
  • Garnelen in einer Pfanne ca. 4 Min. anbraten. Die Mangowürfel unter das Chutney mischen und Chutney mit Sweet-Chili-Sauce und Fischsauce abschmecken.
  • Alles zusammen anrichten und genießen.
Keyword Garnelen, Mango

Kommentare sind deaktiviert