Gleich zwei Awards: Kaffeevollautomat räumt ab

0

Im Oktober 2013 feierte sie Premiere auf der Messe Host in Mailand, im Frühjahr 2014 hat sie gleich zwei hochkarätige Designpreise abgeräumt: Die neue Kaffeevollautomaten-Generation Melitta Cafina XT6 darf sich mit dem IF Product Design Award 2014 und mit dem Red Dot Award 2014 schmücken.

3249 Einreichungen hatten die Experten des weltweit anerkannten IF Product Design im 60. Jahr seines Bestehens zu begutachten, 4815 Einreichungen aus 53 Nationen wetteiferten in diesem Jahr um die Gunst der 40-köpfigen Expertengremiums des Red Dot Design Awards. Während die große Mehrheit beider internationaler Teilnehmerfelder leer ausging, dürfen sich die prämierten Bewerber über die Anerkennung freuen, deutlich sichtbar aus der Masse herauszuragen.

Klare, reduzierte Formen, markante Funktionsbereiche, hochwertiges Aluminiumgehäuse: Der komplett neu entwickelte Kaffeevollautomat Melitta Cafina XT6 gibt sich als echter Profi zu erkennen, ohne dabei auf emotionale Ansprache zu verzichten. Die Front neigt sich ergonomisch, das Beleuchtungskonzept mit variablen Farben setzt raffinierte Akzente. Große Aufmerksamkeit schenkt der Vollautomat seinen Produkten: Tageslicht-LEDs beleuchten den kompletten Tassenraum und rücken die Kaffee-, Milch- und Kakao-Spezialitäten in den Vordergrund. Mit ihren kompakten Abmessungen – 30 cm Breite, 71 cm Höhe, 58 cm Tiefe – Gehäuse integriert sich die Melitta Cafina XT6 problemlos an jedem Standort und ist zugleich ein echter Hingucker, der auch die Gäste begeistert und Lust macht, aus der großen Vielfalt seines Getränkeangebots auszuwählen.

Zu sehen gibt es den doppelten Design-Preis-Träger auch in einem aktuellen Video auf YouTube unter http://www.youtube.com/watch?v=dD27gsNNKzY.

Kommentare sind deaktiviert