Verpflegung 4.0: Am Anfang steht die Cloud

0

Einladung zum Networking: Im Businesspark urbanharbor in Ludwigsburg entsteht eine Plattform zur digitalen Vernetzung – analog als Gastraum und virtuell in der Cloud. (Von Stefanie Hattel) 

Digitalisierung geht nur gemeinsam“, ist Max Maier, Inhaber der gleichnamigen Business Group, überzeugt. Und er sagt auch: „Keine Branche ist für ihre Umsetzung besser geeignet als die Food- Branche.“ Um den Küchenprozess für die Anwender umfassend zu erleichtern, brauche es jedoch eine gemeinsame Plattform, so Maier. Ein Beispiel für eine solche Plattform entsteht gerade in der Ludwigsburger Weststadt.

Ende 2016 hat Max Maier hier auf rund 3.750 meinen neuen Standort eröffnet: urbanharbor, Sitz des Geschäftsfeldes urbandevelopement seiner Business Group, gestaltet als ganzheitlicher Businesspark. Bis 2020 soll hier eine Arbeitswelt 4.0 entstehen: Leben, Arbeiten und Wohnen aus einer Hand. In einer alten Fabrikhalle können Handeltreibende, Selbstständige und Start-ups Gewerbeflächen in voll ausgestatteten Containern anmieten, IT-Dienstleistungen wie Parkassistenz, elektronischer Concierge, Inhouse-Navigation, virtuelles Sekretariat und Kaffeeservice inklusive. Auf einer Kantinenfläche von 430 m2 kommen hier täglich bis zu 3.000 Mitarbeiter branchenübergreifend in Kontakt, darunter Spezialisten wie Porsche Digital, MHP, Bosch Start up oder Eisfink, eine weitere Tochter der Max Maier Kitchen Group. Im Kontext so viel digitaler Kompetenz könnten sich auch Synergien für die Foodbranche und das Projekt der Verpflegung 4.0 ergeben, so die Strategie.

Einer, der die 4.0-Begeisterung teilt, ist Andreas Müller, der Geschäftsführer des speisewerks. Die Küche zum speisewerk (Gesamtfläche 1.025 m2, davon 270 m2 Produktionsfläche) haben Maier und Müller zusammen geplant. Die Geräte sind miteinander vernetzt und erheben Daten zum Küchenprozess oder der Lebensmittelqualität. Die Grundlage dazu bildet das Digitalisierungs- und Organisationssystem Check von Rieber, einer Firma der Max Maier Business Group.

Liebe Besucherin, lieber Besucher, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Artikel. Die Seite steht hier zum Download bereit. Bitte geben Sie in den nachfolgenden Feldern Ihre Daten an, um eine E-Mail mit dem Link zur Original-Seite zu erhalten:

Sie beziehen CATERING MANAGEMENT noch nicht regelmäßig? » Hier geht es zur Bestellung


Datenschutzrechtliche Einwilligung:
Mit einer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzinformationen und erklären sich einverstanden, dass die FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH – die Herausgeberin von CATERING MANAGEMENT – Ihnen per E-Mail Informationen über Produkte und Dienstleistungen, interessante Angebote und aktuelle Informationen zusendet. Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Kommentare sind deaktiviert