Alles zu Snacks auf der iba

0

Vom „Champagnercroissant“ bis zum „Kraut Schorsch“ – auf der iba erfahren die Besucher mit welchen Snacks sie ihre Kunden begeistern. Eine der zentralen Anlaufstellen für alle Interessierten ist die neue Themenfläche „SnackTrendS“. Jede Menge Informationen erhalten Besucher aber auch auf dem iba-Forum und natürlich bei Ausstellern in allen zwölf iba-Hallen. Einige von ihnen verraten vorab, welche Snackideen sie auf der iba vom 12. bis 17. September auf dem Messegelände München vorstellen.

Umfassende und individuelle Beratung, jede Menge Ideen und Beispiele, bis zu 16 tägliche Live-Vorführungen und Workshops, durchgeführt von der Snack Akademie, sowie die passenden Snack-Konzepte für Bäcker und Konditoren, Caterer und Gastronomen – all das bietet die Themen- und Aktionsfläche „SnackTrendS“ (Halle B3, Stand 350). Im Beisein von Peter Becker, dem Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, wird dort am ersten Messetag um 10 Uhr der offizielle iba-Snack vorgestellt. Der herzhafte Brotsnack mit Sauerkraut und Kasslerwürfeln – in der vegetarischen Variante ohne Kassler – trägt den Namen „Kraut Schorsch“ und ist Thema in den täglichen Live-Vorführungen. Wie der iba-Snack zubereitet wird und wie er schmeckt, erfahren Besucher auf der Fläche „SnackTrendS“. Dort können die Besucher noch viele weitere Snack-Ideen sehen und natürlich probieren.

Den passenden Snack zur Bierzeltsaison zeigt Jürgen Rieber auf der iba: Herzhafter Teig, in den Leberkäse- oder Weißwurst-Stücke und Senf bereits eingebacken sind. So bleibt im Festzelt eine Hand frei für die obligatorische Maß Bier. Selbstverständlich ist dies nur eines der vielen Rezepte des Snack-Experten und Buchautors. Was sie eint ist, dass alle Zutaten bereits in den Teig eingebacken sind, sei es Schafskäse mit Ajvar und Peperoni oder Salami und Gurken. So sind die Snacks leicht zu essen und perfekt geeignet für Menschen, die viel unterwegs sind. Vier bis fünf Spezialitäten, so Rieber, wird er auf der iba zeigen, die Bäckern und Konditoren aber unbegrenzte Möglichkeiten bieten, die Wünsche ihrer Kunden in jeder Region und zu jeder Jahreszeit zu erfüllen. „Ich möchte die Besucher inspirieren, auch selbst Ideen zu entwickeln. Beispielsweise indem sie Zutaten und Teige variieren und an die Vorlieben ihrer Zielgruppe anpassen“, erzählt Rieber. Zu erleben sind seine Fachdemonstrationen, die er abwechselnd mit Olaf Mieth hält, täglich ein bzw. zwei Mal auf dem iba-Forum (Halle B3, Stand 230) und durchgehend am Stand der Wiesheu GmbH (Halle A3, Stand 331).

Das „Champagnercroissant“ ist ein Snack, den Jörg Schmid und Johannes Hirth von der Deutschen Bäckernationalmannschaft bei ihren Vorträgen auf der Messe präsentieren. „Wir wollen den Bäckern auf der iba neue Anregungen geben und einen Blick über den Tellerrand hinaus ermöglichen“, so Hirth. Schließlich sind die beiden als Mitglieder des Nationalteams in aller Welt unterwegs. Natürlich seien ihre Ideen aber auch in heimischen Bäckereien und Konditoreien umsetzbar. Das „Champagnercroissant“ sei eine Abwandlung des klassischen Croissants, wie es „in Deutschland inzwischen gang und gäbe“ ist, verrät er. Allerdings sei in ihrer Version das Tourieren anspruchsvoller und die Technik kunstvoller. „Es besteht aus hellem und dunklem Teig, ist zweifarbig und mit Champagnergelee veredelt“, so Hirth. Doch es ist bei weitem nicht die einzige Snack-Idee, die die beiden präsentieren, sie haben auch jede Menge Rezepte zum Thema Brot im Gepäck. Zu erleben sind Jörg Schmid und Johannes Hirth auf dem iba-Forum am Messesonntag um 10 und um 16 Uhr und in der Vegipan-Bar am Stand von backaldrin in Halle B2 (Samstag, 13 und 16 Uhr, Montag, 11 Uhr, Mittwoch, 11 und 15 Uhr sowie Donnerstag, 11Uhr).

Infos zu allen Ausstellern aus dem Snack-Bereich unter www.iba.de/snacks.

Kommentare sind deaktiviert

catering.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close