Von Diätassistentinnen lernen

0

Schulungsangebot von Dorfner Catering zur gesunden Ernährung wird für externe Teilnehmer geöffnet. Der international agierende Catering-Experte Dorfner Catering weitet sein Schulungsangebot aus und bietet Workshops, Seminare und Kochkurse rund um das Thema gesunde Ernährung nun auch für externe Teilnehmer an. Geleitet werden die Schulungen von langjährigen Dorfner-Catering-Diätassistentinnen.

Profitieren sollen unter anderem Einrichtungen aus dem Gesundheitssektor, die selbst keine Ernährungsfachkräfte im Haus haben. Aber auch Unternehmen können ihren Mitarbeitern die Seminare im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements anbieten. „Unser Angebot richtet sich zum einen an den Care-Bereich, also an das Personal von Kliniken, Reha-Kliniken oder Seniorenheimen. Dort schulen wir die Mitarbeiter in der Küche, der Pflege oder im Service zu Themen wie Mangelernährung, Trinken im Alter oder Schluckstörungen. Genauso sprechen wir aber Unternehmen aller Art an, die ihren Angestellten mit einem Seminar zur gesunden Ernährung etwas Gutes tun wollen“, erklärt Sandra Eckert, eine der Diätassistentinnen, die die Schulungen leitet.

Online und offline interaktiv lernen

Die Schulungen für Bestandskunden von Dorfner Catering finden bereits seit vielen Jahren großen Anklang. Jetzt wurde der Kreis der Teilnehmer dann erweitert und das umfangreiche Angebot auch externen Interessierten zur Verfügung gestellt – als Präsenzveranstaltungen unter Berücksichtigung strenger Hygienevorschriften und auch als Webinare. Das Dorfner-Catering-Team steht dank des Online- und Offline-Angebots also jederzeit und ortsunabhängig mit Rat und Tat zur Seite.

Themen wie Lebensmittelallergien, Mangelernährung und Untergewicht, Laktoseintoleranz oder die Stärkung des Immunsystems und vieles mehr werden anhand praktischer Beispiele erklärt und interaktiv erlernt. Im Seminar „Was das Herz begehrt“ dreht sich beispielsweise alles um herzgesunde Ernährung. Im Mittelpunkt steht dabei die mediterrane Küche: Die Diätassistentinnen veranschaulichen, welche positiven Effekte sie auf die Organe und damit langfristig auf die Gesundheit hat. Zudem geben sie Rezepttipps und räumen mit praktischen Übungen, kleinen Quizrunden oder Gruppenarbeiten mit Vorurteilen rundum die Ernährung auf.

Teilnehmer verfügen nach den Schulungen nicht nur über wichtige Ernährungskompetenzen, sie erhalten im Nachgang auch umfangreiche Unterlagen, auf die sie künftig im Berufs- und Privatleben zurückgreifen können.

Termine werden auf Anfrage vereinbart und finden entweder online oder vor Ort unter strenger Einhaltung aktueller Hygienevorschriften statt. Je nach Unternehmen, Thema und Gruppengröße werden die Lehrinhalte strukturiert und an die jeweiligen Bedürfnisse der Zuhörenden angepasst. Weitere Infos zu den Seminaren sowie zu den Buchungsmöglichkeiten finden Interessierte auf der eigens eingerichteten Seite www.dorfner-kocht.de/schulungsangebot.

 

 

 

 

Kommentare sind deaktiviert