Partyreihe „Milchclub on Tour“

0

Im Herbst und Winter bringen Tetra Pak und die Milchhersteller Schwälbchen, Hansano und Weihenstephan mit „Milchclub on Tour“ eine außergewöhnliche Partyreihe an deutsche Universitäten. Mit der Aktion möchten sie junge Menschen begeistern – und zugleich das Interesse des Partyvolks für das Lifestyle-Getränk Milch stärken. Music-Act der Tour ist – passend zum Namen der Reihe – das Hamburger DJ-Team „Milchclub Boys“, das seit Jahren Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland begeistert.

Start der Milchclub-Tour ist noch in diesem Herbst, Partys finden an Hochschulen in Hamburg, Frankfurt und München statt. Beworben wird die Aktion hauptsächlich über Social Media, die eigens eingerichtete Website www.milchclub-on-tour.de sowie lokale Aktionen an den drei Universitäten.Die Partys finden jeweils auf dem Campus statt – Tetra Pak arbeitet dabei eng mit den jeweiligen Fachschaften zusammen. Los geht die Tour am 4. November 2010 im Audimax der Universität Hamburg, der zweite Termin findet dann am 25. November im Hörsaalzentrum der Goethe-Universität Frankfurt statt. Beendet wird die Partytour mit dem „Milchclub“ am 9. Dezember an der Technischen Universität München.
Mit der ungewöhnlichen Jugendaktion möchten Tetra Pak und die Unternehmen aus der Molkereiwirtschaft junge Menschen gezielt in ihrem Umfeld auf die Vorzüge des gesunden Fitmachers Milch und des Getränkekartons hinweisen. Mit über 95 Prozent Marktanteil ist der Getränkekarton bei Milch die wichtigste Verpackungsart in Deutschland. Dr. Heike Schiffler, Direktorin Kommunikation und Umwelt bei Tetra Pak: „Im Vordergrund steht natürlich Feiern und Spaß – und wer Interesse hat, kann sich dabei aber auch über das Grundnahrungsmittel Milch und unsere umweltfreundlichen Verpackungen informieren.“

Und so wird bei den Partys mit dem bekannten DJ-Team, das bereits seit 1997 Clubs in ganz Deutschland und im Ausland zum Beben bringt, unter anderem gezeigt, was sich alles aus dem weißen Gold mit seinen wertvollen Vitaminen, Eiweißen und Mineralstoffen machen lässt. Zum Sound von House, Elektro und Dance werden neben den Uni-Partyklassikern nämlich auch frische Shakes und leckere Cocktails auf Milchbasis – vom White Russian bis zur Piña Colada – serviert. Für die richtige Feierstimmung sorgen zudem die Nürnberger Lichtkünstler von „Elektropastete“, die eine innovative Lightshow im Tetra Pak Style präsentieren werden.
Unter www.milchclub-on-tour.de können sich Studenten schon jetzt über die „Party des Jahres“ in ihrer Stadt informieren. Die Website ist mit mehreren Social Media-Plattformen vernetzt und bietet mit Newsbereich, Bildergalerien und Download-Area alle wichtigen Funktionen zur „Vorbereitung“ auf die drei Top-Events. Als Highlight stehen im Download-Bereich außerdem die extra für diese Partyreihe kreierten House-Songs zum Herunterladen zur Verfügung. Beginn der Party ist bei allen Tour-Stopps um 21 Uhr. Eintrittsgelder und Erlöse der Partys kommen direkt und ausschließlich den jeweiligen Fachschaften bzw. den ausführenden Studentenvertretern zugute.

Kommentare sind deaktiviert