fbpx

LPS Catering und FR Catering wachsen mit HALLE 45 zusammen

0

Die Riege der Preferred Partner der Mainzer Industrielocation ist um zwei weitere Profis der Cateringbranche reicher – „LPS Event Catering“ und „FR Catering“ stärken ab sofort das Partnernetzwerk der HALLE 45. Im Bereich Eventtechnik wird die bereits seit Sommer 2018 bestehende Kooperation mit satis&fy auf ein neues Level gehoben. Neu im Partnerboot ist der Mainzer Technikdienstleister „Soundline“.

Mit mittlerweile 6.200 qm Eventfläche, verteilt auf sieben Hallen und Eventspaces, gehört die HALLE 45 zu den größten und vielseitigsten Eventlocations des Rhein-Main-Gebietes. Auch das Parternetzwerk des Industriedenkmals ist nun weiter gewachsen. Um die Wünsche und Vorstellungen der Kunden in Zukunft noch passgenauer bedienen zu können, zählen nun auch die Frankfurter Eventprofis LPS Catering und FR Catering aus der Nähe Würzburgs zu den ausgesuchten Partnern. Beide stehen seit Jahren national als auch international für kulinarische und operative Extraklasse.

Auch wenn die Halle 45 weiterhin keiner Exklusivität unterliegt – weder im Bereich Catering, noch Eventtechnik, sind sich die Entscheider einig: Gemeinsam wird es den Kunden zukünftig noch leichter gemacht, Events der Extraklasse zu veranstalten und diese zu höchsten Ansprüchen zu erfüllen. „Ich freue mich sehr, mit LPS Event Catering neuer Cateringpartner der Halle 45 in Mainz zu sein. Mit der Halle 45 nehmen wir eine neue überaus attraktive Location in unser Portfolio auf. Gemeinsam mit allen Partnern der Location freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zukunft“, so Oliver Wendel, Geschäftsführer LPS Event Catering. So schätzt es auch Farroch Radjeh, Geschäftsführer FR Catering, ein, „Qualität, Professionalität und der Dienstleistungsgedanke als Ziel und Antrieb verbinden die Halle 45 und FR Catering. Denn wir tun nicht was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun. Und das am besten zusammen.“

Hand in Hand arbeiten
Dass die Halle 45 und satis&fy in allen Fragen rund um technische Perfektion und visionäre Eventlösungen gleichartig denken und Hand in Hand arbeiten, das zeigen die beiden bereits seit mehr als einem Jahr. „Die Halle 45 hat uns mit ihrem rauen, aber cleanem Industriecharme von Anfang an begeistert. Die Location bietet unzählige Möglichkeiten für die verschiedensten Event-Formate und ist damit ein dankbares Terrain für jeden Eventplaner. Als Premiumanbieter dabei zu sein, finden wir natürlich toll und freuen uns auf die nächsten Großevents“, fasst satis&fy Vorstand Nico Ubenauf die Kooperation zusammen. Neu mit an Bord ist die Mainzer Technikfirma „Soundline“, die ebenfalls schon zahlreiche Veranstaltungen in der Industrielocation hochprofessionell betreut hat.

„Die Halle 45 steht seit unserem Start 2016 für herausragende Qualität, Leidenschaft und Kreativität. Vor allem aber für Authentizität und genau das eint alle beteiligten Partner. Denn für uns gilt weiterhin, the worst crime is faking it“, betont Halle 45 Geschäftsführer Dr. Hanns-Christian von Stockhausen. Und so bleiben Messerich Catering sowie das Hyatt Regency Mainz als Partner der Hotellerie natürlich unverändert bestehen. www.halle45.de

Kommentare sind deaktiviert