Innovation als gemeinsames Ziel

0
Thomas M. Walkensteiner und Marcus Winkler (v.l.n.r.). Foto: Wiberg

Thomas M. Walkensteiner und Marcus Winkler (v.l.n.r.). Foto: Wiberg

Ab dem 1. Januar 2014 starten Wiberg und Walkensteiner mit der Wiberg Akademie ihre berufliche Partnerschaft. Am ehemaligen Produktionsstandort in Salzburg ist mit der Wiberg Akademie ein hochmodernes Kundenzentrum entstanden. Es bietet

Geschäftspartnern und Kunden in großzügig ausgestatteten Seminar- und Workshopräumen nunmehr die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und „mehr Geschmack und mehr Genuss“ mit allen Sinnen zu erleben. Kreativer Kopf der neuen Wiberg Akademie wird Thomas M. Walkensteiner als Head of Wiberg Academy und Brand Ambassador Culinary.

In den neuen Akademie-Räumen finden ein Auditorium mit angeschlossener Bühne und ein über 1.000 Quadratmeter großes Technikum mit Seminar- und Workshopräumen Platz. Gastronomen, Caterer und Lebensmittelhersteller werden sich hier zusammenfinden, neue Produkte sowie Technologien erproben und kulinarische Trends setzen. Die Ausstattung entspricht dem neuesten Stand der Technik: Modernste Kücheneinrichtung, hauseigene Produktionstechnik sowie fortschrittliche Präsentationsmedien. Orientiert an den Bedürfnissen der Kunden bietet die Wiberg Akademie zielgruppengerechte Seminare, Workshops und Events und schafft so eine progressive Plattform für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch.

Thomas M. Walkensteiner als Head of Wiberg Academy 

Seit Beginn seiner Karriere kocht Thomas M. Walkensteiner bei den Besten. Längst ist er selbst einer davon und steht mit seiner Kochkunst für genussvolle Kulinarik und gilt als Pionier einer gesunden Küche. Erfahrung und Leidenschaft für Qualität und Innovation sind gemeinsame Werte für Wiberg und Walkensteiner. Ergänzend zum profilierten Team Inspiration entwickelt Walkensteiner zukünftig für die Wiberg Akademie innovative Konzepte für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung und tritt in der Funktion des Brand Ambassador Culinary als Botschafter der starken Marke Wiberg auf. Die Zusammenarbeit startet Walkensteiner mit der kulinarischen Neuausrichtung der neu eröffneten Wiberg Betriebsrestaurants in Salzburg und Freilassing. „Frisch, gesund und geschmackvoll“ – lautet die Devise.

 Zu moderaten Preisen

Das funktioniert zu moderaten Preisen auch in der Gemeinschaftsverpflegung, davon sind Wiberg und Walkensteiner fest überzeugt. „Meine Vision ist es, den Menschen beim Essen höchste Geschmacks- und Genusserlebnisse zu bereiten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und unseren Kunden ein verlässlicher Partner in allen kulinarischen Lebenslagen zu sein, arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte und Services. Das Engagement Thomas M. Walkensteiners ist ein Schritt zu noch mehr Innovation und Kundennähe,“ so Wiberg Eigentümer Marcus Winkler.

 

Kommentare sind deaktiviert