fbpx

Backen für Helden

0

Konditormeisterin Andrea Schirmaier-Huber hatte gemeinsam mit Colourfood die spontane Idee, für Menschen, die in Corona-Zeiten aktuell unsere Versorgung sicherstellen etwas zu backen.

Auf diese Weise möchten sich Coulourfood und die Konditorenweltmeisterin aus Feldkirchen-Westerham bei München bei allen bedanken, die an vorderster Front die Stellung halten. Angelehnt ist diese wohltätige Aktion an die Initiative #kochenfürhelden. Schirmaier-Huber möchte nun den Anstoß auch ihren Kollegen geben und dazu ermutigen, ebenfalls Mitarbeitern in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Supermärkten, Rettungsdiensten, etc. eine kleine Freude vorbeizubringen. Sie selbst hat in den vergangenen Tagen über 1.600 Cupcakes, Törtchen und Kuchen gebacken, die jetzt pünktlich vor Ostern an verschiedene Stellen im Großraum München ausgeliefert werden.

„Andrea rief mich am 02. April an und erzählte mir von ihrer Idee. Sie musste mich nicht lange überzeugen, so dass wir mit unserem Team sofort in die Umsetzung gegangen sind. Innerhalb von drei Tagen haben wir die Aktion #backenfürhelden in die Tat und auch eigens eine Website dafür umgesetzt“, erinnert sich Alexander Hautmann, Geschäftsführer der Bettec B.V. mit den Marken Colourfood Professional und Eat a Rainbow.

 

Kommentare sind deaktiviert