Das 5.000ste SelfCookingCenter XS geht in die Schweiz

0

Im Juni 2017 war es so weit: Das 5.000ste SelfCookingCenter XS  hat das Rational-Werk in Landsberg am Lech verlassen und seine Reise in die Schweiz, ins Restaurant Seehuus am Bodensee, angetreten. Hier wurde es von der Küchencrew schon sehnlich erwartet, schließlich hat das Seehuus nicht nur einen atemberaubenden Blick von der Terrasse auf den See, sondern auch ein breites Angebot an frisch zubereiteten, regionalen und saisonalen Spezialitäten zu bieten: von Rindstatar mit Focaccia über Bodenseefelchen-Chnusperli bis hin zu Thurgauer Ofenpoulet. Dank des SelfCookingCenter XS  können die vielfältigen Spezialitäten nun noch schneller serviert werden.

Den Einsatz des SelfCookingCenter XS  in ihrer Küche wissen aber nicht nur Köche zu schätzen. Auch Tankstellenbesitzer, Bäcker und Einzelhändler setzen den XS inzwischen erfolgreich ein und profitieren von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Der XS grillt, dämpft, brät, gratiniert und backt alle Lebensmittel schonend und immer in gleichbleibend hoher Speisenqualität. Mit einer Tiefe von 55,5 cm und einer Breite von 65,5 cm passt das Kochgerät selbst in die kleinste Küche oder Filiale.

Luca Chiriatti hat den 5.000sten XS zusammengebaut. Mit seinem Namen auf dem Typenschild bürgt er für die Produktqualität des Gerätes.

 

Kommentare sind deaktiviert