Sodexo eröffnet „M.TOWER“ und „Horizon“ im Frankfurter Messeturm

0

Am 01. Juli 2021 wurden im Frankfurter Messeturm das Restaurant „M.TOWER“ und die Kaffeebar „Horizon“ eröffnet. Sodexo Deutschland präsentiert dort ein individuelles Restaurantkonzept, das in Deutschland neue Standards setzen soll.

„Wir leben in einer Zeit, in der sich Menschen nach Freiheit, Individualität, Flexibilität, Sicherheit, Verlässlichkeit und Lebensqualität sehnen. Das muss Gastronomie widerspiegeln. Restaurantkonzepte sind in Zukunft erfolgreich, wenn sie sich radikal an den Bedürfnissen der Zielgruppe ausrichten. Für uns als Sodexo rückt der Gast daher ins Zentrum unseres Handelns und Denkens. Genau nach diesen Ansprüchen und entlang der Kundenbedürfnisse haben wir das Restaurantkonzept im Messeturm konzipiert und erfolgreich umgesetzt“sagt Peter Theissen, COO Corporate Services bei Sodexo Deutschland.

„M.TOWER“ und „Horizon“ heben sich von klassischen Restaurants ab
Mit digitaler Innovation, authentischem Essen, stilvollem Ambiente und moderner Raumgestaltung macht Sodexo „Gastronomie 2.0“ im Messeturm erlebbar. Das Konzept ist maßgeschneidert und orientiert sich an den Wünschen der Mitarbeiter_innen und Gäste im Messeturm.

„Die Gastronomie im Messeturm erfüllt zwei Ansprüche: zum einen steht sie in direktem Wettbewerb zu hunderten von Restaurants im Frankfurter Westen und muss dort als öffentliche Gastronomie vor allem Besucher_innen der Messe überzeugen. Zum anderen galt es, ein Restaurant und eine Tagesbar zu schaffen, die attraktiv für alle Mitarbeiter_innen der Mieter des Messeturms sind. Wir sind stolz darauf, dass uns dies in den ersten Wochen seit Neueröffnung gelungen ist“, so Thomas Erdmann, Betriebsleiter bei Sodexo Deutschland.

Das Gastronomiekonzept: vom Aufbau bis zur Umsetzung
Vor der Eröffnung wurden das Restaurant sowie die Bar unter der Leitung des renommierten Architekturbüros „Matteo Thun Milano“ komplett neugestaltet.

Ein Gastgeber begrüßt Gäste des Restaurants „M.TOWER“ am Empfang. Auf einem großen Bildschirm ist live die Auslastung des Restaurants zu sehen. Sensoren unter den Tischen registrieren, wenn ein Tisch frei wird. Im Restaurant selbst ist hinter dem Gastraum die offene Küche mit zwei Kochtheken sichtbar – die Besucher_innen erleben den Zubereitungsvorgang also mit und haben Einblicke ins Küchengeschehen. Auf dem Speiseplan steht eine Mischung aus modernen, europäischen Gerichten und authentischem pan-asiatischem Essen.

Wer lieber draußen oder am Arbeitsplatz essen möchte, kann sein Essen aber auch flexibel und unkompliziert über die dafür vorgesehene Bite-App zum Mitnehmen bestellen. Die Abholung erfolgt zur vorgesehenen Uhrzeit direkt an der Rezeption. Die Bezahlung ist ausschließlich bargeldlos per EC- oder Kreditkarte sowie auf Wunsch mit Sodexo Pass Schecks möglich.

Als Alternative steht die „Horizon Coffee & Event Bar“ im Erdgeschoss zur Verfügung, die Sitzmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich bereithält. Sie überzeugt schon allein optisch: Vor einer massiven 15 Meter hohen Glasfassade steht ein elliptischer Körper, der getrennt durch eine Wand in der Mitte die Bar in zwei Bereiche teilt. Kulinarisch gibt es vor allem Salate, Bowls, Brot und Snacks.

Sodexo bezieht mit diesem innovativen Restaurantkonzept eine Gastronomiefläche von 1.000 m² und beschäftigt im Messeturm ein 25-köpfiges Team – zwölf davon in der Küche.

Kommentare sind deaktiviert