Neue Weiterbildung zum Küchenleiter

0

Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, juristisches Fachwissen, Hygienestandards und die aktuellen Ernährungstrends: Küchenleiter sind gewissermaßen „Alleskönner“. Um den vielseitigen Anforderungen dieses Berufsbilds gerecht zu werden, können Köche, erfahrene Gastronomiemitarbeiter und auch Quereinsteiger ab April am IST-Studieninstitut die neue Weiterbildung „Küchenleiter“ absolvieren.

Wer sich auf die Position der Küchenleitung vorbereitet, weiß, dass kaufmännische Grundlagen für diese Führungstätigkeit unerlässlich sind. Und genau diese betriebswirtschaftlichen Basics erhalten Interessierte in der erstmals im April startenden Weiterbildung am IST. Nach zwölf Monaten und erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums sind die Absolventen in der Lage, für reibungslose Abläufe in einer Küche zu sorgen.

Die berufsbegleitende Weiterbildung „Küchenleiter (IST)“ ist genau auf die Anforderungen im Praxisalltag zugeschnitten. Die Teilnehmer lernen Führungs- und Kommunikationskonzepte kennen und erhalten wertvolle Einblicke in wichtige Themen wie Hygienestandards, Allergenmanagement und Recht. Gerade Köche und Quereinsteiger erhalten hier ergänzendes Fachwissen, das die Grundlage für eine erfolgreiche Führungstätigkeit ist. Sie wissen außerdem, wie sie ein Team führen und wie Sie ein gutes Betriebsergebnis erzielen.

Weitere Informationen zur Weiterbildung „Küchenleiter“ finden Sie hier.

 

Kommentare sind deaktiviert