In elf Wochen fit für den neuen Job

0

In elf Wochen fit für den neuen Job

  • Anmeldung zur Grundlagenqualifizierung Großküchentechnik
  • GGKA unterstützt Mitglieder mit 1.000 Euro
  • Agentur für Arbeit fördert mit bis zu 6.297 Euro

Der Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V. (GKKA) startet zusammen mit der PITTLER ProRegion Berufsausbildung GmbH (pba) die Grundlagenqualifizierung Großküchentechnik. Die Teilnehmer werden ab September 2022 in einem elfwöchigen Seminar zur IHK-Fachkraft  Großküchentechnik qualifiziert.

 Die Zertifizierung ermöglicht einen Zuschuss der Agentur für Arbeit mit bis 6.297 Euro. Zusätzlich übernimmt der GGKA 1.000 Euro der Gebühren für Mitgliedsunternehmen, die einen Mitarbeiter bis zum 31. Mai 2022 anmelden. „Unsere Mitgliedsbetriebe suchen händeringend technisch versierte Mitarbeiter. Die Grundlagenqualifizierung bereitet die Mitarbeiter intensiv und sehr praxisnah auf ihre Aufgaben vor“, begründet Bernd Glocker, Vorsitzender des GGKA, die Unterstützung. 

Die Anforderungen an Mitarbeiter bei der Montage, Reparatur und Wartung von Gastronomieausstattung und Großküchentechnik sind sehr vielfältig. Die abwechslungsreiche Tätigkeit bildet einen Querschnitt aus Elektrotechnik, Sanitär- und Lüftungstechnik und Metallverarbeitung. Daneben braucht es Kenntnisse zu Hygieneanforderungen in der Lebensmittelverarbeitung und eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft. „Wir können uns Mitarbeiter mit diesen Kenntnissen nicht backen, deshalb haben wir aus unserer reichhaltigen Praxiserfahrung zusammen mit dem didaktischen Know-how der PITTLER

ProRegion Berufsausbildung GmbH (pba) die Grundlagenqualifizierung entwickelt“, erklärt Bernd Glocker vom GGKA.

Die Teilnehmer werden in 13 Modulen in zwei Modulblöcken vom 5. September bis 14. Oktober 2022 und vom 24. April bis zum 26. Mai 2023 unterrichtet. Die Fördermitglieder des GGKA haben hierzu die Küchengeräte zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer lernen praxisnah die wesentlichen Funktionen der Geräte, das Anschließen und Tauschen von Geräten, die systematische Fehlersuche und das Ausführen von Service- und Wartungsarbeiten. Zudem erlernen die Teilnehmer der Umgang mit Kunden.

Die Grundlagenqualifizierung Großküchentechnik spricht technisch Interessierte, Berufsanfänger, Quer- und Wiedereinsteiger – auch ohne Berufsabschluss an.

Anmeldungen nimmt der GGKA an: Telefon 0221/94083-23, E-Mail info@ggka.de. Fragen zur Förderung durch die Agentur für Arbeit beantwortet Pittler ProRegion: Telefon 06103/70640-13, E-Mail hartmann@pba-online.de

Über den GGKA e.V.

Der Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V. (GKKA) ist die fachliche Interessenvertretung das Gastronomie- und Großküchen-Fachhandels. Er ist Plattform  für Erfahrungsaustausch zwischen Fachhandel, Fördermitgliedern und anderen Verbänden. Die Initiativen für Weiterbildung, Digitalisierung, Standardisierung und Normung unterstützen die Mitglieder. Der GGKA fördert den fairen Wettbewerb, schafft Chancengleichheit, steigert die Attraktivität und Sichtbarkeit der Branche.

www.ggka.de

 Über Pittler ProRegion

Die PITTLER ProRegion Berufsausbildung GmbH (pba) in Langen ist aus der früheren Pittler Maschinenfabrik hervorgegangen. Eigentümer sind die Stadt

Langen und die Stiftung ProRegion der Fraport AG. Die pba engagiert sich in der überbetrieblichen Berufsausbildung, Erwachsenenschulung, Dienstleistung und Auftragsfertigung.

www.pba-online.de

Kommentare sind deaktiviert