DEHOGA–Umfrage zur Beschäftigung von Flüchtlingen

0
Flüchtlinge in einer Küche

Foto: DEHOGA

Der  Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA bittet Entscheider aus Gastronomie und Hotellerie, sich an einer Umfrage zur Beschäftigung von Flüchtlingen zu beteiligen. Ziel der Umfrage ist es, die Integrationsleistung der Branche öffentlichkeitswirksam herausstellen und gleichzeitig Hindernisse und Herausforderungen deutlich zu machen, mit denen Betriebe zu kämpfen haben.

Laut DEHOGA sind die Unternehmen der Gastronomie und Hotellerie besonders engagiert, wenn es um die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt geht. Sie hätten bereits zahlreiche Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze geschaffen. Diese Integrationsleistung möchte der DEHOGA Bundesverband herausstellen. Er möchte aber auch die Hindernisse und Herausforderungen deutlich machen, mit denen Unternehmer, die Flüchtlingen eine Chance geben wollen, zu kämpfen haben.

Der DEHOGA Bundesverband bittet deshalb Entscheider aus Gastronomie und Hotellerie, online eein paar Fragen zu diesem Thema zu beantworten. Es wird zugesichert, die Antworten vertraulich zu behandeln und anonymisiert weiterzuverarbeiten.

Hier geht es zur DEHOGA-Umfrage.

 

Kommentare sind deaktiviert