fbpx

Foodkonzepte in der Gemeinschaftsverpflegung 2020

0

Ideen rund um die Großküche betreffen immer auch das darin umgesetzte Food-Konzept. Auf unserem Fachsymposium „Foodkonzepte in der GV“ am 10.09.2020 informiert Sie CATERING MANAGEMENT praxisbezogen und konkret über Daten und Fakten sowie über Erfahrungen mit zukunftsweisenden Verpflegungsideen.

Fit für den Food-Markt der Zukunft? Die Gemeinschaftsverpflegung sitzt mitten im Brennpunkt der Kräfte, die das Speisenangebot beeinflussen: geänderte Lebens- und Arbeitsformen, Ernährungsstudien, dem Ruf nach Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sowie davon losgelöste Trends. Hochkarätige Referenten zeigen Wege für innovative Speisenkonzepte auf. Marktstudien, Best Practices und die richtige Kommunikation sind Themen, wenn es darum geht, ein Food-Projekt erfolgreich auf dem Markt zu implementieren.

Wir sehen uns 2020 in der bayerischen Landeshauptstadt München!

AGENDA FOODKONZEPTE in der GV

09./10. September 2020 in München

09.00 Uhr
Beginn der Veranstaltung
Begrüßung, Administratives, Einleitung durch den Moderator Detlef Hinderer, Chefredakteur CATERING MANAGEMENT
09.05 Uhr
Keynote „Zero Waste & Resteverwertung“
Was ist in Sachen Nassmüllvermeidung in der Gemeinschaftsverpflegung notwendig, machbar und sinnvoll?
Referent: Torsten v. Borstel, Geschäftsführer United against Waste e.V.
09.45 Uhr
Food Frischeküche oder Convenience?
Schließt das eine das andere aus?
Referent: Christian Krüger, Leiter Target Group Management HoReCa Metro Deutschland GmbH
10.30 Uhr
Convenience praxisgerecht – Anwendungsbeispiele im Vergleich
10.45 Uhr
Kaffeepause
11.15 Uhr
Pflanzliche Fleischalternativen: Braucht die vegane Küche sie?
Vegan ist in aller Munde, aber längst nicht auf jedem Teller erwünscht. Und muss es dann nach Fleisch schmecken? Gemeinschaftsverpflegung im Spannungsfeld zwischen Befürwortern und Gegnern?
Referent: Stefanie Heutling / Proveg e.V.
12.00 Uhr
Fit mit Konzept – ein Anwendungsbeispiel
12.15 Uhr
Brainfood for Kids & Co.
Qualität in Kitas & Schulen in Theorie und Praxis
Referent: N.N., DGE e.V., Referat Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung
13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Table Talk 1 – Konzepte mit Convenience
Diskussion in Teilnehmergruppe (rollierend)
Moderation: Detlef Hinderer
14.30 Uhr
Table Talk 2 – Fleischfreie Konzepte
Diskussion in Teilnehmergruppe (rollierend)
Moderation: Susanne Schmöhl
15.00 Uhr
Table Talk 3 – Konzepte für Brainfood
Diskussion in Teilnehmergruppe (rollierend)
Moderation: Karoline Giokas
15.30 Uhr
Ergebnis-Diskussion
mit Torsten v. Borstel, Christian Krüger, Stefanie Heutling, N.N. (DGE e.V.) und den drei Moderatoren.
16.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Stand März 2020, Änderungen vorbehalten.

Mit Unterstützung unserer Partner:

Anmeldung:

Variante 1:
Fachsymposium mit Vorabendprogramm (09./10. September)

Regulär: 390,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Abonnenten von Catering Management: 350,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Young Professionals (bis einschl. 33 Jahre): 195,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Variante 2:
Fachsymposium (10. September)

Regulär: 330,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Abonnenten von Catering Management: 295,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Young Professionals (bis einschl. 33 Jahre): 165,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Jeder weitere Teilnehmer erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10 % Ermäßigung.

Weitere Informationen:
Alisa Hillenbrand
Veranstaltungsmanagement
[T]: +49 (0) 8233/381-376
[E]: Alisa.Hillenbrand@forum-zeitschriften.de

Alle Veranstaltungen werden fotografisch dokumentiert. Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung (in Druck-, Internet-, Vide & DVD-Form) von Foto, Video- und Videostreammaterial zu. Dies beinhaltet auch die sozialen Netzwerke.

Jetzt anmelden:

Rechnungsempfänger

Teilnehmerdaten

Bitte ergänzen bzw. überschreiben, falls Sie NICHT der Teilnehmer sind.
Falls Sie mehrere Teilnehmer anmelden möchten und darunter ein Young Professional ist, fügen Sie diesen bitte zuletzt hinzu.
Anmeldung als regulärer Teilnehmer/Abonnent/Young Professional wie Teilnehmer 1 (oben ausgewählt) *

Kommentare sind deaktiviert

Unser Ziel ist die schnelle, effektive und kostenfreie Hilfe für unserer Leser. In der durch Corona bedingten Krise sind sie weitgehend auf Online-Einkäufe angewiesen.

» Hier informieren und online einkaufen