Wolfgang Wille gewinnt Vending-Preis 2014

0

Der Deutsche Vending Preis 2014 geht an Wolfgang Wille von Alois Dallmayr Kaffee für sein Lebenswerk. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bundesverbands der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV) in Frankfurt am Main verliehen (mehr dazu in der aktuellen Printausgabe von VENDING MANAGEMENT). Wille ist seit 1977 in der Geschäftsführung des Unternehmens tätig. Unter seinem Einfluss hat sich der Bereich Vending & Office deutschlandweit zum führenden Anbieter für Kaffeegenuss auf Knopfdruck entwickelt.

Heute stehen über 50.000 Dallmayr Automaten in insgesamt 14 Ländern Europas und im Nahen Osten. Trotz des großen Wachstums der vergangenen Jahre ist Dallmayr ein Familienbetrieb geblieben, der auch heute noch persönlich von seinen Inhabern Georg Randlkofer (verantwortlich für das Delikatessenhaus sowie Party & Catering) und Wolfgang Wille (verantwortlich für den Kaffeebereich sowie Vending & Office) mit Unterstützung der nächsten Generation geführt wird. (geo)

Kommentare sind deaktiviert