Venditalia: illycaffè und Mitaca stellen neue Kaffeeautomaten vor

0

Auf der diesjährigen Venditalia präsentieren sich illycaffè und Mitaca gemeinsam. Ziel der Kooperation ist

höchste Kaffeequalität und stilsicheres Design auf dem OCS-Markt.Die beiden wichtigsten Neuheiten sind dabei die Mitaca m5 und die Mitaca m6, die in klassisch elegantem Design und gedeckten Farben jedes hochwertige Büro bereichern. Die schwarzen Gehäuse mit gebürstetem Aluminium verleihen den Maschinen noch das gewisse Mehr an Exklusivität. Die m5 ist die ideale Lösung für kleine bis mittlere Büros. Sie verfügt über zwei Programme zur Kaffeezubereitung, einer Düse für heißes Wasser und einer Vorrichtung zum Vorwärmen der Tassen. Der Wassertank der m5 fasst 3 Liter und der Auffangbehälter ist für 30 verbrauchte Kapseln ausgelegt. Die m6 ist eine hybride Tabletop-Lösung. Dank der Kombination zweier löslicher Produkte (Milchpulver und Kakao) und Kaffee (in Kapseln) können zwölf verschiedene Getränke zubereitet werden – vom klassischen Espresso bis hin zu Latte Macchiato, frei programmierbar für den Benutzer. Die m6 kann an eine Wasserleitung angeschlossen oder dank ihres 5-Liter-Wassertanks als Standalone-Lösung verwendet werden.

Kaffeegenuss am Arbeitsplatz

Komplettiert werden die Maschinen durch den hochwertigen Kaffee von illycaffè. Durch jahrelange Forschung konnte illy Portionskapseln entwickeln, die durch die perfekte Mischung von Kaffee, Druck und Temperatur Genuss auf höchstem Niveau garantieren. illycaffè verwendet nur die erlesensten Bohnen der besten Kaffeebauern weltweit. In Zusammenarbeit mit der DNV entwickelte das aus Triest stammende Unternehmen den sogenannten „Green Coffee Responsible Supply Chain Process“, um nachhaltigen und Wert schaffenden Kaffeeanbau, -verarbeitung und -vermarktung gewährleisten zu können. Die Kombination von zeitgenössischem Design, innovativer Technik und erstklassigen Bohnen ermöglicht es Mitarbeitern, hochwertigen Kaffee am Arbeitsplatz zu genießen und sich so eine kleine Auszeit zu gönnen. Die hohe Kunst des Kaffeegenießens und die neuen Kaffeeautomaten à la Mitaca sind in Corso Monforte / Via Cino del Duca in Mailand zu bewundern. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mitaca“,  so Andrea Zappalorto, General Manager von illycaffè Deutschland. (vm)

Mehr News zum Thema Kaffee und Vending? Testen Sie Vending Management (in Catering Management) kostenlos!

Kommentare sind deaktiviert