Siegfried Kauder eröffnet IMA 2012

0

Kurt Biedenkopf, Wolfgang Clement, Elmar Brok:
Traditionell groß ist die Präsenz der Politik auf der Eröffnungsfeier der IMA. Fortgesetzt wird diese Tradition am 17. Januar 2012 ab 10.30 Uhr, wenn Siegfried Kauder als Keynote-Speaker die Festrede zur Internationalen Fachmesse für Unterhaltungs- und Warenautomaten hält. Moderiert wird die Veranstaltung wie bereits in den vergangenen Jahren von Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer.

Neuer Eröffnungsredner

Siegfried Kauder ist Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Rechtsausschusses. Der 60 Jahre alte CDU-Politiker ist in dieser Funktion für seine Expertise in komplexen Rechtsfragen und Verfassungsangelegenheiten bekannt. Unter anderem hat er mit Blick auf den Entwurf zum Glücksspielstaatsvertrag den Bundesländern empfohlen, sich mit jenen Punkten intensiv zu beschäftigen, die aus seiner Sicht die Verfassung berühren. Dazu gehören unter anderem auch einschränkende Regelungen für das gewerbliche Automatenspiel. Kauder arbeitet seit 1978 als Rechtsanwalt in Villingen-Schwenningen, ist Referent in der Anwaltsfortbildung sowie Gastdozent an der Fachhochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen.

9000 Besucher werden erwartet

Zur Internationalen Fachmesse Unterhaltungs- und Warenautomaten IMA 2012, die vom 17. bis 20. Januar 2012 in Düsseldorf stattfindet, erwarten der Veranstalter, der Verband der Deutschen Automatenindustrie (VDAI) und die Reed Exhibitions Deutschland GmbH als Organisator, rund 200 Aussteller und 9.000 Besucher. Gezeigt wird ein breites Angebot von Unterhaltungsspielgeräten mit Geldgewinnmöglichkeit und das gesamte Spektrum von elektronischer Unterhaltung, Sportspielgeräten sowie Geldmanagementsysteme und Ausstattungskonzepte für moderne Spielstätten, Entertainment- und Bowling-Center.

Mehr News zur Automatenbranche? Jetzt Vending Management kostenlos testen!

Kommentare sind deaktiviert