Pizzomatic – der neue Pizza-Automat

0

Rund um die Uhr heiße Pizza, in zirka 180 Sekunden fertig gebacken aus dem Ofen: Das ist der neue Pizza-Automat von Pizzomatic mit der original Dr. Oetker Pizza als Füllprodukt. Auf der Eu’Vend wird das Gerät zum ersten Mal vorgestellt. Pizzomatic ist exklusiver Kooperationspartner von Dr. Oetker für weltweites Pizza-Vending. Der Automat ist Tiefkühltruhe, vollautomatischer Backofen und Vending Unit in einem. In enger Zusammenarbeit mit italienischen Automatisierungsprofis hat  Pizzomatic die technische Seite des Pizza-Vending-Konzepts entwickelt und es mit der Realisation und Produktion des einsatzbereiten Automaten zum steckerfertigen Produkt finalisiert. Der Pizza-Automat ist mit zwei frei wählbaren Pizzasorten befüllbar und hat ein Fassungsvermögen von insgesamt 84 Pizzen (2 x 42 Stück). Nach Bezahlung über das flexibel nach Kundenwunsch gestaltbare Payment-System kann der Endverbraucher mit nur einem Knopfdruck seine Pizza auswählen. Wenige Sekunden später kommt die fertig gebackene, knusprige Dr. Oetker Pizza im praktischen Pizzakarton aus dem Ausgabeschlitz. Der Automat ist mit zwei frei wählbaren original Dr. Oetker Pizzasorten (2 x 42 Stück) befüllbar. Die beiden meistverkauften Sorten weltweit sind übrigens „Margherita“ und „Salami“, doch je nach Kundenwunsch ist auch jede andere Pizzasorte lieferbar. Die Pizzen sind Original Dr. Oetker Steinofenpizzen (im Steinofen vorgebacken) und speziell auf das exklusive Vending-Konzept abgestimmt.

Pizzomatic auf der Eu’Vend: Halle 8, Stand D 051

Mehr zum Thema Vending-Automaten? Testen Sie jetzt Vending Management kostenlos in einem Probe-Abo!

 

Kommentare sind deaktiviert