Gerechte Arbeitsbedingungen durch Fairtrade-Kaffee

0

Guten Gewissens einen hochwertigen Kaffee genießen – beim Studentenwerk Marburg nichts neues. Seit mehr als vier Jahren bietet das „Café Sí“ im Studentenhaus am Erlenring Kaffeespezialitäten aus fairem Handel und biologischem Landbau an. Neu ist jetzt allerdings, dassab sofort in allen gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks ausschließlich fair gehandelter Kaffee aus kontrolliert ökologischem Anbau in die Tassen kommt.

Umweltbewusst und verantwortungsvoll

In allen gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks zusammengenommen werden monatlich mehr als 270.000 Portionen Kaffee verkauft. Die Umstellung auf Bio- und Fairtrade-Kaffee macht angesichts solcher Umsatzmengen durchaus einen bedeutenden Unterschied und unterstreicht den Grundsatz des Marburger Studentenwerks, in allen Bereichen verantwortungsvoll und umweltbewusst zu handeln.

J.J.Darboven als Kaffeepartner

Mit dem hamburger Kaffeeröster J.J. Darboven hat das Studentenwerk einen Partner gefunden, der Fairtrade-Kaffee in Bio-Qualität auch für die Gastronomie und den Bereich der Gemeinschaftsverpflegung anbietet: „Wir möchten sowohl unseren Kunden die besten Produkte als auch unseren Zulieferern die beste Rahmenbedingungen bieten. Es ist uns daher wichtig auch für die Gastronomie hochwertige Bio-Qualität im Portfolio zu haben die unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wird“, erklärt Frank Hilgenberg, Marketingleiter bei J.J.Darboven.

Kaffee mit FAIRTRADE-Siegel

Der Kaffee, den die Cafeterien und Bistros des Studentenwerks jetzt anbieten heißt „Café Intención especial bio“. Er reift unter natürlichen Bedingungen ohne Zusatz von künstlichen Düngemitteln und wird von der Plantage bis zur Röstung gemäß der EU-Öko-Verordnung produziert. Das unabhängige FAIRTRADE-Siegel stellt sicher, dass der Kaffee die internationalen Standards für fairen Handel erfüllt. Fairtrade-Kaffee gilt als besonders hochwertig, da die Plantagen die Existenzgrundlage der Kleinbauern sind und mit großer Sorgfalt gepflegt werden.

Mehr News zu Kaffeautomaten und Vending? Jetzt Vending Management kostenlos testen!

Kommentare sind deaktiviert

catering.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close