Deutscher Vending Preis 2017 für Peter Ehrl

0

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 29. September 2017 in Dresden verlieh der Bundesverband der deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (BDV) den Deutschen Vending Preis 2017. In diesem Jahr wurde Peter Ehrl, Inhaber der Firma Ernst Kühner e.K. aus Coburg, für sein Engagement in der Vendingbranche ausgezeichnet. 

Peter Ehrl nahm den Preis aus den Händen des BDV Vorstandsprechers Karl-Heinz Blum, seines Stellvertreters Udo Gast und Geschäftsführer Dr. Aris Kaschefi entgegen. In seiner Laudatio würdigte Udo Gast den Preisträger nicht nur für seinen außergewöhnlichen Einsatz zur Weiterentwicklung und Förderung des Einsatzes von neuen Bezahlsystemen am Automaten. Er erwähnte auch Peter Ehrls Vorreiterrolle in punkto neuer Energien.

Bereits seit 2014 sind Elektrofahrzeuge Bestandteil der Firmenflotte und versorgen Kunden in der Genussregion Coburg mit Kaffee und Snacks. Für sein innovatives Konzept des „LadeGenussCenter“ – einer Kombination aus Ladestation für Elektromobile und Vendingautomaten – bekam Ehrl im Rahmen der Messe Eu’Vend & coffeena 2015 den VendingStar verliehen. Außerdem ist er Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft „Elektromobilität für Coburg“.

Immer einsatzbereit für den Verband

Trotz seiner Arbeitsbelastung in der beruflichen Selbstständigkeit ist Peter Ehrl in besonderem Maße in der Verbandsarbeit engagiert. Er ist derzeit Sprecher des Technisches Ausschusses im BDV und arbeitet sowohl im Ausschuss für Zahlungssysteme als auch in der Arbeitsgruppe „Fiskal“ mit. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren Mitglied im Vorstand der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. (IDZ).

Als einer der ersten rüstete er schon 1997 seine Automaten flächendeckend für die GeldKarte aus und über ein Jahrzehnt konnten in Coburg auch Konsumenten mit der CityCard Coburg an den Automaten „Bonuspunkte“ sammeln und einlösen. Bei der Markteinführung von girogo in Hannover war schließlich auch ein Kaffeeautomat aus Coburg mit dabei und alle seine Kaffeeautomaten beherrschen dieses kontaktlose Bezahlverfahren der Detuschen Kreditwirtschaft.

Vorausschauender Blick

Peter Ehrl selbst bedankte sich sichtlich bewegt für die Auszeichnung: „Plötzlich und unerwartet gilt ja eher für Totgesagte – ich darf aber versprechen, auch in Zukunft die ein oder andere Idee in die Tat umsetzen zu wollen und der Branche somit neue Wege aufzuzeigen.

Mit der Arbeitswelt 4.0 ändern sich auch wieder die Grundvoraussetzungen für die AUTOMATische Verpflegung und mit der gewohnten Unterstützung durch die Hersteller sowie dem Mut meiner Kundschaft, derartige „Neuheiten“ immer lange vor ihrer Markteinführung schon mit auszuprobieren, wird sich dieses Versprechen auch einlösen lassen. So ist die Zukunft auch morgen AUTOMATisch gut.“

Mehr Informationen zur Jahreshauptversammlung des BDV vom 29. September 2017 in Dresden lesen Sie in der Vending Management Ausgabe 4-2017 (erscheint am 17.11.2017).

Kommentare sind deaktiviert

catering.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close