GBZ: Abschluss der ersten Eventmanager

0

Zertifikatslehrgang zum Eventmanager (IHK) liefert notwendiges Rüstzeug

Acht Teilnehmerinnen des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz sind ab sofort Eventmanager (IHK) und für das Organisieren von Events bestens aufgestellt. Als Leistungsnachweis haben die Teilnehmer eine Fallstudie bearbeitet und präsentierten ihre Ergebnisse im Team. Der Prüfungsausschuss war von beiden Gruppen begeistert und konnte nach erfolgreich absolvierter IHK-Zertifikatsprüfung zum Bestehen des „Eventmanagers (IHK)“ gratulieren.

„Die Weiterbildung zur Eventmanagerin (IHK) hat mir ganz neue Impulse bei meiner bereits bestehenden Tätigkeit gegeben. Der besondere Fokus auf einer detaillierten Projektplanung im Hinblick auf die umfangreichen Facetten eines Events, haben mich umfassend auf meine Tätigkeit vorbereitet“ so Melanie Hofmann aus Neuwied, die im Bereich Handmade und Stoffhandel mit dem Label Frl. Kunterbunt selbstständig ist und zudem für die Märkte der Kulturkarawane Trier tätig ist.
Diese Weiterbildung richtet sich an alle Mitarbeiter, die das notwendige Rüstzeug für die professionelle Planung und Durchführung von Veranstaltungen lernen wollen. Von der betriebswirtschaftlichen Planung, über die innovative Vermarktung, bis hin zur Nachbereitung von Veranstaltungen werden die Teilnehmer trainiert und entwickeln sich dadurch zu echten Event-Experten.

„Theorie und Praxis sind in dem Zertifikatslehrgang eng miteinander verbunden, sodass die Teilnehmer die Unterrichtsinhalte direkt in ihrem Arbeitsalltag anwenden können“ erklärt Yvonne Pauly, Leiterin der Hotelmanagement-Akademie. Weitere Infos zum Lehrgang unter www.gbz-koblenz.de/ihk_gbz/

 

Kommentare sind deaktiviert