Veganes Jägerschnitzel

0

 

Frosta Veganes Jägerschnitzel

Veganes Jägerschnitzel

No ratings yet
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Champignons
  • 250 g Kräuterseitlinge
  • 250 g Austernpilze
  • 4 Stiele Petersilie
  • 2 Stiele Majoran
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 2 EL Margarine
  • 1 EL Mehl Type 405
  • 150 mll Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 150 g vegane Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Vegane Schnitzel vom Feld
  • 500 g Kroketten

Anleitungen
 

  • Zubereitung
  • Für die Sauce Zwiebeln und Knolauch schälen und fein hacken. Pilze putzen. Champignons je nach Größe vierteln oder sechsteln. Kräuterseitlinge längs halbieren und in Scheiben schneiden. Austernpilze zerzupfen.
  • Petersilie und Majoran waschen und trocken schütteln. Petersilienblätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Öl und Magarine in einer Pfanne erhitzen. Pilze auf höchster Stufe scharf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Majoran zugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Mehl bestäuben. Brühe und vegane Sahne zugießen, ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie einrühren.
  • Vegane Schnitzel vom Feld und Kroketten nach Verpackungsanweisung im Combi-Dämpfer zubereiten. Anschließend auf Tellern anrichten und servieren.

Kommentare sind deaktiviert