Süße Verführung

0

 

Kaiserschmarrn

Süße Verführung

Tradition verpflichtet: Tiefkühl-Spezialist Meisterfrost verzaubert mit einem einzigartig flaumigen Kaiserschmarrn Einleitungstext: Um die Entstehung der wohl traditionsreichsten Süßspeise Österreichs gibt es eine Vielzahl von Legenden, die allesamt auf Kaiser Franz Josef I zurückzuführen sind. Schon zu Kaisers Zeiten bestand der Mehlspeisenklassiker aus den Zutaten Mehl, Milch, Eiern, Zucker und einer Prise Salz - damals wie heute ein Rezept für Erfolg. Beim Familienunternehmen Meisterfrost ist die originale Rezeptur bei der Herstellung der kaiserlichen Süßspeise nach wie vor wichtiger Bestandteil des Erfolges. Durch das händische Eingießen und Wenden des mit Frischmilch verfeinerten Teiges, das schonende Backen in Pfannen und das händische Zerreißen des Schmarrns erhält der Premium Kaiserschmarrn seine äußerst flaumige Konsistenz und Optik. Manufakturarbeit wird bei Meisterfrost noch immer sehr großgeschrieben. Handarbeit schmeckt man einfach, denn am besten schmecken die Produkte, die man selbst nicht anders machen würde. Fixfertig zubereitet und tiefgekühlt ist der Kaiserschmarrn in der Mikrowelle, im Kombidämpfer oder klassisch in der Pfanne mit etwas Butter in Minutenschnelle zubereitet.
No ratings yet
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • Zutaten für 4 Personen Dessert:
  • - 4 x ca. 300 g Meisterfrost-Kaiserschmarrn
  • - etwas Butter
  • - Kristallzucker
  • - frische Beeren je nach Saison – Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren oder Johannisbeeren
  • - Minzblätter

Anleitungen
 

  • Zubereitung:
  • Die Pfanne bei mittlerer Temperatur erwärmen. Etwas Butter zerlassen, den tiefgekühlten Kaiserschmarrn aus der Verpackung nehmen, gewünschte Menge in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten erwärmen. Den Kaiserschmarrn dabei mehrmals wenden.
  • Anschließend den Zucker über den Kaiserschmarrn streuen und die Pfanne mehrmals schwenken bis der Zucker karamellisiert.
  • Den Kaiserschmarrn auf dem Teller mit frischen Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren und Minzblatt garniert servieren.
  • Alternativer Serviervorschlag: Mit Vanilleeis und gedünsteten Apfelstückchen oder klassisch mit Zwetschgenröster servieren.
  • Überzeugen Sie sich vom kaiserlichen Geschmack und dem himmlischen Duft wie aus Omas Küche!

Meisterfrost Anzeige

Kommentare sind deaktiviert