Rotes Linsen-Dal mit NaanBrot

0

 

Studierendenwerk Hamburg Rotes Linsen-Dal

Rotes Linsen-Dal mit NaanBrot

No ratings yet
Portionen 100 Personen

Zutaten
  

  • Zutaten für 100 Personen
  • 1,00 l Oel Raps, vegan
  • 6,00 kg Zwiebeln Würfel, 10 x 10 mm, vegan, TK Karton
  • 0,30 kg Knoblauch Würfel, vegan, TK
  • 0,25 kg Ingwer gewürfelt, 4 x 4 mm, vegan, TK
  • 0,15 kg Garam Masala Gewürzzubereitung, vegan
  • 0,08 kg Chilli gemahlen, trocken, vegan
  • 0,15 kg Kreuzkümmel Cumin, gemahlen, trocken
  • 0,15 kg Koriander gemahlen, trocken
  • 0,08 kg Paprika Edelsüß, trocken
  • 0,04 kg Kurkuma Gelbwurz, trocken
  • 0,05 kg Pfeffer weiß, gemahlen, trocken
  • 5,00 Bund Zitronengras Bund, vegan, frisch Bund ca. 100 g
  • 0,50 kg Tomatenmark doppelt konzentriert, vegan
  • 10,00 kg Linsen rot, vegan, trocken
  • 0,38 kg Gemüsebrühe klar
  • 18,00 l Wasser Leitungswasser zum Kochen Liter
  • 12,50 kg Pulpe Pizza Tomaten, vegan, Nasskonserve
  • 10,00 l Kokosmilch vegan
  • 0,10 kg Salz Jod, vegan
  • 0,50 l Zitronensaft vegan
  • 2,50 kg Soja Joghurt, natur, vegan
  • 5,00 Bund Koriander Bund, vegan, frisch
  • 75 g Naan Brot Natur, vegetarisch, TK 40 Stck á

Anleitungen
 

  • Zubereitung
  • Koriander fein schneiden und Linsen kalt waschen und abtropfen lassen. Zitronengras mit der flachen Messerseite quetschen.
  • Das Rapsöl in einer Pfanne oder Topf mit großer Grundfläche erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln glasig dünsten.
  • Nun den Knoblauch und Ingwer hinzugeben und für 2 min anschwitzen, danach alle Gewürze hinzufügen und mit anrösten.
  • Dann das Tomatenmark hinzufügen.
  • Nachdem die Zutaten am Topfboden leicht ansetzen, die gewaschenen Linsen und die Gemüsebrühe hinzugeben und bei geschlossenem Deckel kurz zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur so lange köcheln lassen, bis das Wasser größtenteils verschwunden und die Linsen nahezu gar sind.
  • Jetzt die passierten Tomaten unterrühren und mindestens weitere 10 min köcheln lassen.
  • Anschließend so viel Kokosmilch beigeben, dass eine cremige Konzistenz entsteht.
  • Kurz vor dem Servieren mit wenig Salz + Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und servieren.
  • Den Sojajoghurt mittig auf den Dal geben und den Koriander nach Rückfrage mit dem Gast darüber streuen. Portionsgröße Umlagerung:
  • 450 Gramm Anrichten in weißer Schale
  • Beilage Naanbrot

Kommentare sind deaktiviert