Rote Bete Saccottini mit Wirsing, Apfelchutney und gerösteten Nüssen

0

Bowls sind in und dieser Bowl beinhaltet gleich drei Herbstgenüsse: Wirsing, Apfel-Chutney und Nüsse. Kombiniert mit Rote Bete Saccottini (eine Art Ravioli) präsentiert Dr. Oetker hier ein leckeres vegetarisches Gemüsegericht.

Wirsing enthält einen hohen Anteil an Folsäure und viel Vitamin C und E. Außerdem ist er eine tolle Quelle für pflanzliches Protein und enthält auch noch viele Ballaststoffe. Wirsing ist also ein ideales Herbstgemüse und macht uns fit für den Winter. Rote Bete sorgen zusätzlich für viele Beta-Carotine, die vom Körper in Vitamin A umgewandelt werden, und sind ebenfalls reich an Folsäure und Vitamin C und B.

Saccottini

Rote Bete Saccottini mit Wirsing, Apfelchutney und gerösteten Nüssen

Dieses Gemüsegericht vereint Vitamine und Mineralstoffe für eine gesunde Abwehr.
No ratings yet
Portionen 10

Zutaten
  

  • 300 Gramm Äpfel
  • 250 Gramm Rote Zwiebeln
  • 120 Gramm Butter
  • 3 Gramm Salz
  • 1 Gramm Pfeffer geschrotet
  • 5 Gramm Thymian frisch
  • 50 Milliliter Limettensaft
  • 600 Gramm Wirsing
  • 160 Gramm Butter
  • 5 Gramm Salz
  • 1 Gramm Pfeffer
  • 150 Gramm Nüsse
  • 1200 Gramm 1-39-270152 Saccottini Rote Bete
  • 80 Gramm Meerrettich

Anleitungen
 

  • Die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Anschließend die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Die Apfelwürfel hinzufügen, mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Thymian würzen. Zum Schluss den Limettensaft dazu geben und die Pfanne von der Herdplatte nehmen.
  • Den Wirsing putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Anschließend den Wirsing darin bei mittlerer Hitze bissfest anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nüsse auf ein Blech geben und bei 150 °C im Ofen rösten.
  • Die Saccottini nach Anleitung garen.
  • Die Saccottini Rote Bete mit dem Wirsing und dem Apfelchutney in eine Schüssel geben und durchschwenken. Anschließend locker auf dem Teller anrichten. Für das Topping den geschälten frischen Meerrettich darüber reiben und mit den gerösteten Nüssen bestreuen.

Notizen

Dieses Rezept wurde eingereicht von: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Kommentare sind deaktiviert