Rote Bete Saccottini mit Wirsing, Apfelchutney und gerösteten Nüssen

0

Das Rezept ist für 10 Portionen ausgelegt.

Zutaten:

300 Gramm Äpfel
250 Gramm Rote Zwiebeln
120 Gramm Butter
3 Gramm Salz
1 Gramm Pfeffer, geschrotet
5 Gramm Thymian, frisch
50 Milliliter Limettensaft
600 Gramm Wirsing
160 Gramm Butter
5 Gramm Salz
1 Gramm Pfeffer
150 Gramm Nüsse
1200 Gramm 1-39-270152 Saccottini Rote Bete
80 Gramm Meerrettich



Zubereitung:

1. Die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Anschließend die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Die Apfelwürfel hinzufügen, mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Thymian würzen. Zum Schluss den Limettensaft dazu geben und die Pfanne von der Herdplatte nehmen.

2. Den Wirsing putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Anschließend den Wirsing darin bei mittlerer Hitze bissfest anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Nüsse auf ein Blech geben und bei 150 °C im Ofen rösten.

4. Die Saccottini nach Anleitung garen.

5. Die Saccottini Rote Bete mit dem Wirsing und dem Apfelchutney in eine Schüssel geben und durchschwenken. Anschließend locker auf dem Teller anrichten. Für das Topping den geschälten frischen Meerrettich darüber reiben und mit den gerösteten Nüssen bestreuen.

fertig!

Art der Speise: Hauptspeise

Kategorie: Rezepte, Gemüse, Hauptspeise, Vegetarisch

Allergieverträglichkeit:

Dieses Rezept wurde eingereicht von: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Kommentare sind deaktiviert