Panna Cotta – vom Hokkaido Kürbis

0

Das Rezept ist für 10 Portionen ausgelegt.

Zutaten:

100 Gramm Hokkaido Kürbis
1 Liter Milch, 1,5 % Fett
120 Gramm 1-39-250084 Panna Cotta
1 Gramm Zimt
40 Gramm Wasser
100 Gramm Zucker
200 Gramm Kürbiskerne
120 Gramm Orangensaft
10 Gramm Ingwerknolle
30 Gramm Puderzucker
3 Gramm Vanilleschote
400 Gramm Hokkaido Kürbis
75 Gramm 1-39-252331 Schoko-Zebra-Röllchen
75 Gramm Beerenobst



Zubereitung:

1. Den Hokkaido Kürbis schälen, klein schneiden und in Wasser weichkochen. Anschließend abschütten und pürieren.

2. Die Milch und das Kürbispüree in einen Topf geben, aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Das Panna Cotta-Pulver mit einem Schneebesen einrühren und mit dem Zimt abschmecken.

3. Das Wasser und den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren. Wenn die gewünschte Farbe erreicht ist, die Kürbiskerne hinzufügen und mit einem Holzlöffel vermengen. Anschließend die Kerne auf einem gefettetem Backblech verteilen.

4. Den Orangensaft, den fein geriebenen Ingwer, den Puderzucker und die halbierte, ausgekratzte Vanilleschote in einen Topf geben und leicht reduzieren. Den Hokkaido Kürbis schälen und in feine Würfel schneiden. Anschließend in einer Pfanne anschwitzen, mit dem reduzierten Sud ablöschen und bissfest garen.

5. Alle Zutaten ansprechend auf einem Teller anrichten.

Art der Speise: Dessert

Kategorie: Rezepte, Dessert, Vegetarisch

Allergieverträglichkeit:

Dieses Rezept wurde eingereicht von: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Kommentare sind deaktiviert