Konfitüre aus roten Zwiebeln g.g.A. von Tropea

0

Schmackhafte Konfitüre aus roten Zwiebeln.

Erdbeermarmelade kennt jeder, aber haben Sie schon einmal eine Marmelade aus Zwiebeln gegessen bzw. selbstgemacht? Das Besondere an diesem Rezept ist, dass diese Marmelade nicht nur als süßer Aufstrich dient, sondern auch perfekt zu Fleischgerichten oder Käse passt – eher wie ein Chutney.

Konfitüre aus roten Zwiebeln
Bild: Consorzio di tutela Cipolla rossa di Tropea Calabria IGP

Konfitüre aus roten Zwiebeln g.g.A. von Tropea

Herzhafte Konfitüre, die perfekte Begleitung zu Fleisch- und Käsegerichten.
No ratings yet
Portionen 4
Art der Speise Beilage, Dips, Fingerfood
Ernährung Nussfrei, Vegan

Zutaten
  

  • 1 kg rote Zwiebeln aus Tropea (Kalabrien g.g.A.)
  • 1 l Wasser
  • 500 g Zucker
  • 1 Dose Apfelpektin

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Einen Topf mit Wasser vorbereiten und zum Kochen bringen.
  • Dann die Zwiebeln eintauchen und nach etwa 15 Minuten Kochzeit den Zucker hinzufügen; eine Viertelstunde kochen lassen und das Pektin hinzufügen. Während der gesamten Garzeit, von Anfang bis Ende, muss die Mischung mit einem Holzlöffel umgerührt werden.
  • Diese Marmelade passt sehr gut zu geräucherten Käsesorten und sehr reifen und schmackhaften Käsesorten wie Pecorino, Provolone oder Parmesan. Die Marmelade kann auch mit verschiedenen Fleischsorten wie Schweinefleisch, Wild und Wildbret, vorzugsweise gebraten, kombiniert werden.

Kommentare sind deaktiviert