Käsekuchen mit knackigem Gemüse

0

Käsekuchen aus Robiola di Roccaverano-Frischkäse bildet zusammen mit knackigem Gemüse eine hervorragende Vorspeise.

Italienische Antipasti für den perfekten Start eines Dinners. Durch die luftige Konsistenz vom Frischkäse und dem erntefrischen Gemüse ist dieses Gericht sowohl leicht als auch gesund. Diese inspirierende Speise kann auch als Zwischenmahlzeit dienen und enthält preisgünstige Zutaten. Somit steht dieser Käsekuchen auch keinem Catering- und Gemeinschaftsverpflegunsbetrieb im Weg. Gutes Essen muss eben nicht immer teuer sein.

Käsekuchen mit knackigem Gemüse
Bild: Consorzio tutela Robiola di Roccaverano, Giandomenico Negro, Gianni Filipeti

Käsekuchen mit knackigem Gemüse

Ausgefallene Vorspeise , die Lust auf mehr macht - vegetarisch, leicht und lecker!
No ratings yet
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 mittelalte Robiolas (15 Tage)
  • 250 ml Milch
  • 2 ganze Eier
  • 1 EL 00-Mehl
  • 3 Möhren
  • 3 Zucchini
  • Natives Olivenöl extra
  • ein Stückchen Butter
  • Salz

Anleitungen
 

  • Die Milch erwärmen, den Robiola darin schmelzen und das Mehl mit einem Schneebesen unter Bewegung einrühren. 5 Minuten kochen.
  • Vom Herd nehmen, 2 ganze Eier dazugeben, mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz abschmecken.
  • Die Masse in gebutterte Förmchen füllen und im Wasserbad bei 180 °C etwa 40 Minuten backen.
  • Die Möhren und Zucchini schälen, in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Öl bei starker Hitze etwa 10 Minuten braten. Die Torte auf einen Teller anrichten und das Gemüse rundherum platzieren. Kochend heiß servieren.
Keyword Gemüse, Robiola

Kommentare sind deaktiviert