Apfel-Blätterteig mit Akazienhonig

0

Leckerer Apfel-Blätterteig mit süßem Akazien-Aroma.

Apfelstrudel war gestern. Dieses knusprige Blätterteighörnchen mit Apfel lässt einem schon beim ersten Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen. Der Akazienhonig sorgt für das gewisse Extra und eine Kugel Eis darf für den perfekten Genuss natürlich auch nicht fehlen.

Apfel-Blätterteig mit Akazienhonig
Bild: Consorzio Tutela Mele di Valtellina

Apfel-Blätterteig mit Akazienhonig

Traumhaft fluffiges und leckeres Dessert für alle Naschkatzen.
No ratings yet
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Blätterteig
  • 4 große Golden Delicious-Äpfel, Mela di Valtellina IGP
  • 2 Eier
  • Brauner Zucker
  • Gelatine für Desserts
  • Zimtpulver
  • Sahneeis
  • Butter
  • Akazienhonig

Anleitungen
 

  • Den Teig ausrollen und in Kreise mit einem Durchmesser von etwa 10-12 cm schneiden. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter, braunem Zucker, Zimt und einem Teelöffel Akazienhonig anbraten.
  • Aus dem Teig ein Füllhorn formen und es mit dem vorbereiteten Apfel füllen. Das Gebäck mit Eigelb bestreichen und mit Zucker bestreuen. Im Backofen bei 170 °C 18-20 Minuten backen.
  • Dann auf einen Teller geben und mit Honig, Apfelstiften und einer Kugel Eis servieren.

Kommentare sind deaktiviert