Fachsymposium Prozessoptimierung mit CATERING MANAGEMENT

Fachveranstaltung in Oberschleißheim zeigt Stellschrauben im Herstellungsprozess.

Donnerstag, 29. Juni 2017 in Oberschleißheim bei München

Eine Großküche birgt in der Regel enorme Einsparpotenziale an Zeit und Ressourcen auf der Seite der Produktion. Damit eine Verbesserung der Herstellungsprozesse gelingt, ist das Zusammenspiel von Flächenmanagement, Personaleinsatz, Warenlogistik und Küchentechnik enorm wichtig. Verantwortliche in der Gemeinschaftsverpflegung erfahren fundiert und praxisbezogen, wie sich Produktionskonzepte effizient und wirtschaftlich umsetzen lassen.

Veranstaltungsort sind die Vortragsräume sowie die Show-Küche im Hotelkompetenzzentrum Oberschleißheim bei München.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 180 Euro.
Abonnenten von CATERING MANAGEMENT erhalten Ermäßigung.

Referenten:

Das Programm:

S. Welzenbach

Jörg Csanitz

S. Herrmann

Dirk Hanisch

Maxi Scherer

  • 12.00: Business-Lunch im Hotelkompetenzzentrum Oberschleißheim
  • 13.00: Küchenprozesse unter der Lupe: Stellschrauben für bessere Herstellungsprozesse aus Sicht des Fachplaners
    Mehr Informationen
    Wo befinden sich die Stellschrauben für bessere Küchenprozesse? Unternehmensberater, beratende Ingenieure und Fachplaner setzen ganz vorne im Planungsprozess an. Je genauer die Anforderungen definiert sind, desto effizienter können Flächen definiert, Herstellungsprozesse entwickelt und Personaleinsatz geplant werden. Dies bildet die Voraussetzung für Wirtschaftlichkeit. Unsere Referenten zeigen die Phasen eines Planungsprozesses mit Entwicklungsaufgaben, Entscheidungsprozessen bis hin zum fertigen Plan und der begleitenden Unterstützung nach der Eröffnung auf.
    Referenten: Sebastian Herrmann/Jörg Csanitz; Planungsbüro Reisner & Frank GmbH – Ingenieure und Unternehmensberater
  • 14.00: Praxisbeispiel Mensateria Würzburg
    Gelungene Konzeption einer Großküche im Hinblick auf Technik und Flächennutzung sowie Personaleinsatz und Logistik.

    Mehr Informationen
    – Festlegung der Parameter für die Konzeption von Technik und Bauwerk;
    – Planungsalternativen und Ausführungsstufen;
    – eingesetzte Küchentechnik;
    – Materialien und ihre Eigenschaften;
    – Einsatz eines Speiseleitsystems;
    – Aufteilung der Küche mit Aktionstheken
    – Personalplanung mit Posten / Stellenaufteilung, Funktionsschemata mit Personalfluss;
    – EU-Zertifizierung und ihre Voraussetzungen, HACCP;
    – Definition der Angebotsvielfalt
    – Von der Planung zur Realität
    Referent: Sebastian Eugen Welzenbach, Bereichsleiter Mensen Würzburg und Küchenleiter Mensateria Campus Nord
  • 15.00: Kaffeepause
  • 15.30: Moderne Multifunktionstechnik richtig eingesetzt: Konsequente Prozessoptimierung durch Einsatz der passenden Hardware.
    Mehr Informationen
    Wer auf morgen vorbereitet sein will, muss schon heute planen. Und eine gute Planung umfasst die Betrachtung ganzheitlicher Prozesse. Aber was steckt eigentlich hinter diesem umfänglichen Begriff?
    Und wie kann moderne Küchentechnik bei der Optimierung von Prozessen helfen? Dafür muss man den Mut haben, Dinge neu zu denken, man muss an Innovationen glauben, ihnen Raum geben und auch mal die Perspektive wechseln. Denkansätze und Antworten.
    Referent: Dirk Hanisch, MKN Gesamtvertriebsleiter Deutschland, Markt
  • Veranstaltungsende ca. 16.45 Uhr.
  • Moderatorin: Maxi Scherer

 

Veranstalter: Partner:
CATERING MANAGEMENT MKN

 

Anmeldung:

Im Tagungspreis von 180,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.) sind folgende Leistungen enthalten:

  • Vorträge im Rahmen des Fachsymposiums
  • Business-Lunch
  • Kaffeepause
  • Tagungsdokumentation als Download
  • Möglichkeiten zum Networking und Austausch mit anderen Teilnehmern

Jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens erhält bei gemeinsamer Anmeldung
10 % Ermäßigung. Abonnenten von CATERING MANAGEMENT zahlen 160,00 Euro.

Weitere Informationen:
Michaela Feigel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 (0) 8233/381-517
E-Mail: Michaela.Feigel@forum-zeitschriften.de

Zur Anmeldung füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Widerruf:
Sie können diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH, Mandichostraße 18, 86504 Merching
oder Telefax: +49 (0) 82 33 – 38 12 12 oder E-Mail: service@forum-zeitschriften.de.

>> nach oben