Für Köche, die viel bewegen

0

Für Köche, die viel bewegen

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Gastronomie von immer größerer Bedeutung – und das in allen Bereichen. Auch in der Unternehmenskultur, die die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter beinhaltet. Ein Punkt ist hier die optimale Anpassung des Arbeitsplatzes an seine Benutzer. Der Alltag in Großküchen stellt oft enorme physische Anforderungen an das Küchenpersonal. Bei der Planung einer Küche sollten Risiken für Mitarbeiter daher auf ein Minimum reduziert werden können.

Multifunktionale Kippbratpfanne: effizient und ergonomisch

Dazu gehört auch die passende Küchentechnik: Wer jeden Tag eine hohe Anzahl an Gästen bewirtet, braucht Technik, auf die er sich verlassen kann und die das Arbeiten komfortabler, leichter und effizienter macht. Eine für die geplanten Menüs passende Geräteauswahl, eine ergonomische Arbeitshöhe sowie ein geringer Reinigungsaufwand können hier von Vorteil sein. Ein großer Trend, auch in Bezug auf die Ergonomie, sind multifunktionale Geräte wie zum Beispiel Kippbratpfannen, von denen inzwischen viele Küchen profitieren.

Mit PHOENIKS startete im Frühjahr 2021 eine neue Marke speziell für mittlere und große Profiküchen. Die Geräteserie K-Line von PHOENIKS ist, mit ihrer massiven und leistungsstarken Bauweise, ausgelegt auf Größenordnungen ab ca. 250 Essen pro Tag. Optimal geeignet für Caterer, Gemeinschafts- und Betriebsgastronomien, größere Hotels und Justizvollzugsanstalten.

PHOENIKS: Qualität „made in Germany”

Das junge Unternehmen entwickelt und fertigt dort, wo auch sein Ursprung liegt – im Herzen des Ruhrgebiets, in Gelsenkirchen. Und steht damit für erstklassige Qualität „made in Germany“.Entstanden ist die Hightech-Schmiede aus der hochwertigen PremiumLine eines deutschen Herstellers, der sich 2020 aus der Großküchensparte zurückgezogen hatte. Das über Jahrzehnte gewachsene, weltweit bewährte Know-how bleibt so erhalten und wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Die neue, modulare Geräteserie K-LINE, mit einer Einbautiefe von 850 mm und serienmäßigem H2 Hygienestandard, umfasst rund 280 Modellvarianten in den Beheizungsarten Elektro, Gas und Niederdruckdampf. Sie sind zu 100 Prozent mit den Vorgängermodellen der PremiumLine kompatibel und für jede Raumsituation konfigurierbar. Optional verfügbar sind internetfähige Touch-Bedienung oder klassische Knebelsteuerung – damit jeder Koch auf seine Art das machen kann, was wirklich zählt: professionell kochen für viele zufriedene Gäste.

Phoeniks Logo

PhoeniKs Vertrieb GmbH
Magdeburger Str. 37
45881 Gelsenkirchen
Telefon: +49 (0) 209 977416-0
E-Mail: info@phoeniks.eu
www.phoeniks.eu

Phoeniks QR-Code

Kommentare sind deaktiviert