Bifi gibt es jetzt als Currywurst

0

Currywurst ist nach wie vor eins der beliebtesten Gerichte in der Betriebsverpflegung. Mit der neuen BiFi Currywurst gibt es den Mittagssnack nun auch als Fingerfood aus dem Automaten. Beworben wird das neue Produkt mithilfe des frechen BiFi-Testimonials, das für BiFi Currywurst als Streetfood-Koch mit Bandana um den Kopf und Gewürzstreuer in der Hand unterwegs ist, um den Snack-Hunger zu stillen. Mit der BiFi Currywurst unterstreicht die Marke nochmals seine Marktführerschaft bei den Salami-Snacks: „Die bekannteste Wurst Deutschlands trifft auf den beliebtesten Imbiss“, so Antonie Glaser, Senior Brand Manager BiFi bei Jack Link‘s: „Eine Zusammenführung dieser beiden Kultprodukte und die damit verbundene Addierung des Streetfood-Benefits in das Convenience-Segment ist für uns daher die logische Konsequenz.“

Die Markteinführung des neuen Produktes wird durch einen vielfältigen Kommunikationsmix unterstützt, der für Aufmerksamkeit in der Zielgruppe sorgen soll. Die Maßnahmen umfassen Zweitplatzierungen am POS, Anzeigenschaltungen, Sampling- und OOH-Aktionen sowie Digital- und PR-Kampagnen. In den Social-Media-Kanälen von BiFi wird der neue Snack mit Kult-Charakter den Fans durch eine Pre-Launch-Kampagne schmackhaft gemacht.

Kommentare sind deaktiviert