Desserts mit 3D Food Printing

0

Das Team um David Seidel, Executive Chef im The Westin Grand München, veredelte das Dessert des glanzvollen Gala-Dinners der diesjährigen Azubi-Konferenz der Marriott Hotels im deutschsprachigen Raum mit dem Schriftzug „future“ (passend zum Motto der diesjährigen Azubi-Konferenz der Marriott Hotels im deutschsprachigen Raum „the future is ours“) – und sorgte damit bei 250 Gästen für einen echten WOW-Effekt.

Die mit Procusini in Form gebrachten 3D Choco-Schriftzüge wurden mit Hilfe einer leckeren Schokoladenganache stehend auf den Tellern fixiert. Ein süßes Highlight zum Abschluss eines gelungenen Gala-Dinners.

Mit dem Einsatz des 3D Food Printing Systems Procusini machte Seidels Team den zahlreichen Nachwuchshoteliers und Führungskräften eine top-aktuelle Food-Innovation buchstäblich schmackhaft. Gerade bei Tagungen und Kongressen – wie bei der #apprenticeconference2018 in einer der größten Hotel-Konferenz-Locations Europas – besteht großes Potential für den Einsatz von personalisierten Lebensmittel-Objekten.

Kommentare sind deaktiviert