Andreas Kowalski verlässt Sodexo

0

Patrick Sochnikoff hat zum 1. April 2021 bei Sodexo die Rolle des Country President Germany übernommen. Andreas Kowalski, CEO Corporate Services Central Europe, verlässt Sodexo auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 30. September 2021.

Kowalski wolle sich nach seiner langjährigen Tätigkeit im Unternehmen neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb der Sodexo-Gruppe widmen. Ulf Wretskog, CEO Corporate Services Continental Europe, wird mit Unterstützung von Peter Theissen, Head of Strategic & National Accounts Germany, das Segment Corporate Services in Deutschland ad interim leiten.

Patrick Sochnikoff begann seine Laufbahn bei Sodexo 1991 und war, bis auf eine Unterbrechung von 1998 bis 2012, in zahlreichen leitenden Funktionen auf globaler Ebene für Sodexo tätig. 2018 übernahm er die neu geschaffene Region Central Europe als Region Chair. Durch diese Funktion ist Sochnikoff mit dem Geschäft in Deutschland bereits hervorragend vertraut.

 

Kommentare sind deaktiviert