dti: Praktische Helfer gegen das „Wegwerfen“

0

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ hat das dti die Broschüre „TK rettet Lebensmittel! – Mit Tiefkühlprodukten gegen Lebensmittelverschwendung im Außer-Haus-Markt“ für gastronomische Betriebe veröffentlicht.

Die einfache und lange Lagerungsmöglichkeit aufgrund des langen Mindesthaltbarkeitsdatums in Kombination mit dem Frischevorteil ist ein wichtiger Vorteil von TK gegenüber alternativen Konservierungsformen und frischen Lebensmitteln. Dank der guten Portionierbarkeit bieten Tiefkühlprodukte den Betrieben in der Außer-Haus-Verpflegung konkrete Lösungen gegen das „Wegwerfen“ und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. Ein höherer Einsatz von Tiefkühlprodukten (TK) würde die Lebensmittelverschwendung verringern. Gerade in der aktuellen Corona-Krise – mit schwankenden Gästezahlen und unsicheren Perspektiven – unterstützen die TK-Vorteile den Gastronomen und sorgen für eine höhere Wirtschaftlichkeit.

Grundlage für die Broschüre waren Interviews mit Profianwendern und Entscheidern aus den Bereichen Betriebsgastronomie, Catering, Care und Hotel, um Einblicke in ihre Einstellungen und Ansichten zu Tiefkühlprodukten, insbesondere im Zusammenhang mit der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung zu bekommen. Die Broschüre entstand in Zusammenarbeit mit United Against Waste e.V.

Praktische tipps gegen Wegwerfen vom dti

Hier geht’s zum Download:
https://www.tiefkuehlkost.de/tk-fuer-alle/aktuelles/broschueren

 

Kommentare sind deaktiviert