Neues Geflügel-Portal für Verbraucher

0

Die neue Online-Plattform geflügel.tv bietet Verbrauchern Einblicke in die Geflügel-Zucht.

Ab sofort können sich Interessierte auf www.geflügel.tv ein eigenes Bild von den Haltungsbedingungen von Hähnchen und Puten machen und Halter kennenlernen, die erklären, welche Sachkunde und welche Aufgaben mit der modernen Geflügelhaltung in Deutschland verbunden sind. Ergänzt werden die bewegten Bilder um Fakten zu den häufig pauschal vorgetragenen Kritikpunkten zur Geflügelaufzucht. Geplant ist außerdem schon jetzt, weitere Filme anzubieten.  „Im Sinne einer konsequenten transparenten Verbraucheraufklärung sollen auf der Seite sämtliche die Erzeugung von frischem, deutschem Geflügelfleisch betreffenden Prozesse gezeigt werden: Von der Brüterei, über den Aufzuchtbetrieb bis hin zur Schlachterei“ so Dr. Janning, Geschäftsführer der IDEG, einen Ausblick.

Mehr Transparenz für Verbraucher

Zu erkennen ist Geflügelfleisch aus Deutschland am Ds auf der Verpackung. Diese symbolisieren die kontrollierte heimische Erzeugung, die sich bis zum Schlupf des Geflügels zurückverfolgen lässt. Wer sich für Geflügelfleisch aus Deutschland entscheidet, kann zudem sicher sein, dass hohe Umwelt-, Verbraucher- und Tierschutzstandards eingehalten werden. Argumente, die überzeugen: Wie eine Umfrage unter insgesamt 10.650 Konsumentinnen und Konsumenten ergab, achten 87 Prozent beim Einkauf von Geflügelfleisch bewusst auf die deutsche Herkunft. (food-pressedienst)

Bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeabo von Catering Management!

Kommentare sind deaktiviert