Aschaffenburger Radieschenblatt ist neuer Bioland Gastro-Partner

0

Judith Kissel, Geschäftsführerin des Restaurants Radieschenblatt

Das Bio-Restaurant Radieschenblatt in Aschaffenburg ist seit diesem Monat Bioland Gastro-Partner. “Wir haben uns für die Bioland Gastro-Partnerschaft entschieden, da es sich um ein wichtiges und anerkanntes Qualitätsmerkmal handelt“, erläutert Judith Kissel, Geschäftsführerin des Restaurants begeistert die Entscheidung zur Bioland-Partnerschaft.

Seit August 2008 präsentiert das Radieschenblatt sein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot in 100% Bio-Qualität. Küchenchefin Jennifer Roth bevorzugt dabei frische und hochwertige Zutaten von regionalen Betrieben: Das Gemüse stammt teilweise vom Paradieschen Liefer-Service, der Bioland-Saft von Schlaraffenburger und die Backwaren liefert die Bioland-Bäckerei Burger. Das 10-köpfige Team bereitet seinen Gästen auf Wunsch auch laktose- und glutenfreie Speisen zu. Rund um die Kunst des Kochens und Genießens organisiert das Restaurant Themenabende wie ‚Neptuns Reich’, ‚Afrika’ oder ‚Alles Käse’, bei denen die Gäste in den Genuss eines leckeren Buffets kommen. Regelmäßig veranstaltet Frau Kissel Kochkurse zu unterschiedlichsten Themen, wie ‚Schnelle und gesunde Küche’ oder‚Teigwaren selbst hergestellt’ die auf reges Interesse stoßen.

„Wir freuen uns, mit dem Radieschenblatt ein innovatives Bio-Restaurant gewonnen zu haben. Das Angebot an kreativen und abwechslungsreichen Speisen, das sich auch an Personen mit Laktose- und Glutenintoleranz richtet, wird immer öfter nachgefragt“, so Sonja Grundnig, verantwortlich für den Außer-Haus-Bereich bei Bioland. Immer mehr Betriebe der Außer-Haus-Verpflegung setzen auf die Bioland-Partnerschaft. Bioland unterstützt Gastronomie, Hotellerie, Catering und Großküchen beim Einsatz von Bio-Lebensmitteln mit Beratungen, Schulungen und regionaler Rohwarenbeschaffung sowie Marketing. 110 Betriebe der Außer-Haus-Verpflegung erhielten die Bioland-Anerkennung und dürfen mit dem Qualitäts-Siegel Bioland werben.

Antworten