Currywurst oder Schnitzel

0

Currywurst, Schnitzel und Spaghetti Bolognese: Beim Mittagessen lieben es die Deutschen deftig. Das zeigen die aktuellenVerkaufszahlen großer deutscher Kantinenkost-Hersteller. Beim Menüanbieter Apetito aus Rheine belegte auch 2014 die Currywurst den ersten Platz unter den Angeboten in den belieferten Betriebskantinen.

Keine wirkliche Überraschung – ist das pikante Schnellgericht doch seit 20 Jahren auf den Spitzenrang abonniert. Beim Konkurrenten Compass mit Sitz im hessischen Eschborn belegte die Currywurst allerdings „nur“ den zweiten Platz. Beliebtestes Mittagsgericht war dort das Schnitzel. Ganz vorn in beiden Hitlisten außerdem mit dabei: Spaghetti Bolognese. Doch trotz der Dominanz von Currywurst und Co. gibt es nach Angaben von Apetito-Chef Guido Hildebrandt inzwischen auch in den Betriebskantinen einen eindeutigen Trend zu vegetarischen Gerichten oder zumindest zu einem geringeren Fleischanteil beim Essen. „Der Trend weg vom Fleisch ist eindeutig“, meint Hildebrandt. Ein vegetarisches Gericht hat es bei Apetito inzwischen sogar in die Top 10 der Kantinengerichte geschafft: die „Steinofen-Pizza Mozzarella-Tomate“.

Bei der Seniorenverpflegung ist der Trend weg vom Fleisch dagegen bislang noch nicht angekommen. „Ohne Fleisch geht hier fast nichts“, sagte Hildebrandt. Die Top 3 der Seniorengerichte sind unverändert Rinderroulade, Grüne-Bohnen-Eintopf mit Rindfleisch und Königsberger Klopse. (dpa)

 

Kommentare sind deaktiviert