Vending auf der INTERNORGA

0

ZAuch für die Vending-Branche lohnt sich ein Besuch auf der INTERNORGA in Hamburg Mitte März. Warum, das erklärt Claudia Johannsen, Projektleiterin der Messe, im Interview mit VM. (Von Stefanie George)

„Healthy to Go“ ist ein zentrales Thema auf der INTERNORGA 2014. Warum hat sich die Hamburg Messe entschieden, dieses Thema in den Mittelpunkt zu stellen?

Die Gesellschaft wird immer mobiler. Das spielt natürlich insbesondere für die Entwicklungen im Außer-Haus-Markt eine gewichtige Rolle und ist damit ein zentrales Thema bei vielen Konzepten der INTERNORGA. Gegessen und getrunken wird immer und überall – Deutschlands Snackmarkt boomt. Und es gibt einen deutlichen Qualitätssprung im Bereich Snacking, gutes und gesundes Essen rückt bei den Konsumenten immer stärker in den Fokus. Ebenso, dass mit einem Kompetenzzuwachs die Ansprüche steigen – und zwar in allen Bereichen der Verpflegung. Und so lautet eine der zentralen Erkenntnisse der Experten: „Mobile Verpflegung wird endlich gut“, sogar an Hochfrequenzstandorten wie beispielsweise Bahnhöfen, und findet Ausdruck in Bio-Qualität, Frische, Saisonalität und Regionalität.

Der Snackmarkt hat auch großen Einfluss auf die deutsche Vending-Branche. Welche Trends sehen Sie im nächsten Jahr?

Wer Wert auf schnelles und leckeres Essen legt, möchte beim Imbiss zwischendurch schon lange nicht mehr auf Junkfood mit hohen Anteilen an Fett, Zucker und Geschmacksverstärkern zurückgreifen. Darauf hat sich der Außer-Haus-Markt längst eingestellt, und natürlich ist dies auch für die Entwicklungen in der Vending-Branche ein bedeutender Aspekt. Beeinflusst von Trends wie Bio, Nachhaltigkeit, Functional und so genanntem Clean Food ohne jegliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker, fächert sich die Snackpalette immer weiter auf. Gesundheit, Wellness und Genuss gehen Hand in Hand.

Auch wenn die INTERNORGA keine reine Vending-Messe ist: Hersteller und Operator bekommen hier ebenfalls Branchen-relevante Informationen. In welchen Bereichen?

Die INTERNORGA hat auch aus der Vending-Branche viele Besucher, die sich hier über aktuelle Produkte und Trends aus den Bereichen Food und Beverage informieren und Inspiration für ihre eigenen Konzepte und Ideen suchen. Und wie gesagt, spielt der Trend Snacking auf der INTERNORGA 2014 eine besonders große Rolle. Zudem präsentieren mehr als 70 Aussteller alles rund um den Bereich Kaffee. Und natürlich sind auch 2014 wieder unzählige spannende Entwicklungen live auf der Messe zu beobachten.

 

 

Kommentare sind deaktiviert