Compass Group führt Gästeumfrage erstmals online durch

0
bhmgroup - Klein

Foto: Compass Group

Erstmals führt Compass Group Deutschland eine Online-Gästebefragung in Zusammenarbeit mit der BHM Media Solutions GmbH durch. Teilgenommen haben 170 Eurest- und Medirest-Betriebsrestaurants, womit 13.000 Rückmeldungen von Gästen generiert werden konnten. Die Umfrage online durchzuführen, bringe viele Vorteile mit sich, betont Attila Wandrey,Head of Marketing und Communications. Küchenmitarbeiter könnten sich jetzt wieder auf ihre eigentlichen Aufgaben vor Ort konzentrieren, ohne dass man sie in den Prozess der Umfrage einbauen müsse. Somit wäre der Zeitaufwand, ebenso wie der Papieraufwand, geringer. Die Umstellung auf ein digitales Medium sei nachhaltiger und flexibler und man könne schneller auf Lob, Kritik oder Anregungen der Gäste reagieren.

Der Prozess läuft folgendermaßen ab: Die Gäste können zwei Wochen lang auf den Link zur Umfrage zugreifen. Wenn diese abgeschlossen ist, wird der Link deaktiviert. Bewertungen können auch vom Smartphone oder Tablet und auf Wunsch anonym abgegeben werden. Die Feedbacks werden so in Echtzeit an die jeweiligen Standorte übermittelt. Diese werden monatlich über einen automatisch generierten PDF-Report ausgewertet.

Die Compass Group ist bemüht, ihr Angebot gezielt auf die Meinungen und die Kritik der Gäste abzustimmen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: 72 % aller Befragten achten auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, daher trifft Compass Group mit ihrer kalorienreduzierten Eigenmarke Vitalien, den Geschmack der Gäste. Außerdem besteht eine Kooperation mit der Salatmanufaktur dean&david. Dazu kommt, dass laut Umfrage fast 85 % der Befragten mit dem Service zufrieden sind, was einen Anstieg zum Vorjahr darstellt: „Eine tolle Zahl, die uns sehr stolz macht!“, verkündet Wandrey.

Kommentare sind deaktiviert